“ANNE WILL” 17.4.2013

Apr
17
22:45

“ANNE WILL” am Mittwoch, 17.4.2013, um 22:45 Uhr im Ersten

München (ots) – “Der Quoten-Streit – Koalition gerettet, Frauen verraten?” lautet das Thema bei ANNE WILL am Mittwoch, 17. April 2013, um 22:45 Uhr im Ersten.

Am Donnerstag wird im Bundestag über einen Gesetzentwurf des SPD-dominierten Bundesrates abgestimmt, der eine Frauenquote in deutschen Aufsichtsräten vorsieht.

Fraktionsübergreifend gibt es Befürworterinnen dieser Initiative, prominentestes Beispiel: CDU-Arbeitsministerin Ursula von der Leyen. Die Union, bisher gegen eine gesetzliche Quote, will nun mit einer eigenen Quotenforderung im Wahlprogramm sicherstellen, dass mögliche Abweichlerinnen wieder auf den Koalitionskurs einscheren und somit eine Niederlage im Bundestag abgewendet werden kann.

Kann der Koalitionsfrieden mit diesem Kompromiss gerettet werden, und was haben die Frauen davon? Wie sinnvoll ist die Quote überhaupt?

Hierzu werden am 17. April bei Anne Will zu Gast sein:

Rita Süssmuth (CDU, ehemalige Bundestagspräsidentin)
Katrin Göring-Eckardt (B’90/Grüne, Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl)
Katrin Albsteiger (CSU, Vorsitzende der Jungen Union Bayern)
Norbert Bolz (Medienwissenschaftler)
Michael Spreng (Journalist)

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

“ANNE WILL” am Mittwoch, 17.4.2013, um 22:45 Uhr im Ersten