“ARD Ratgeber Internet” 2.11.2013

Nov
2
17:03

“ARD Ratgeber Internet” am Samstag, 2.11.2013, um 17:03 Uhr im Ersten

Köln (ots) – Teure Onlinespiele für Kinder

Zoochef werden, ein Schlumpfdorf bauen oder als Springreiter Turniere gewinnen – kleine kostenlose Kinderspiele fürs Handy, Tablet oder den PC sind schnell geladen und versprechen langen Spielspaß.

Doch hinter Gratisspielen verstecken sich oft Kostenfallen. Der Ratgeber Internet nimmt solche Angebote selber unter die Lupe und zeigt auf, was Eltern beim Herunterladen beachten sollten.

Der Internetreporter: Wo ist mein Smartphone? Was ist, wenn ich mein Smartphone verloren habe oder es mir geklaut wurde? Angeblich kann man moderne Smartphones mit den richtigen Ortungsdiensten problemlos wiederfinden – übers Internet. Aber funktioniert das auch? Unser Internetreporter Bernd Dicks hat es ausprobiert.

Digitale Fingerabdrücke

Einige moderne Handys bieten die Möglichkeit, sich per Fingerabdruck anzumelden. Das ist gut, weil man sich dann PIN oder Passwort nicht mehr merken muss. Aber ist das nicht auch riskant? Was ist, wenn der persönliche Fingerabdruck in die falschen Hände gerät?

Jung hilft alt

Wer hilft, wenn der Rechner streikt oder das Programm nicht funktioniert? In vielen Familien sind es vor allem die Jüngeren, die der älteren Generation beim Surfen helfen. Dabei kann auch spezielle Software helfen, die wir vorstellen. Der Ratgeber Internet zeigt außerdem, wie man sich selbst Hilfe organisieren kann.

Redaktion: Klaus Kohnert / Roman Stumpf

“ARD Ratgeber Internet” am Samstag, 2.11.2013, um 17:03 Uhr im Ersten


Werbung