“Bergauf-Bergab” 7.4.2013

Apr
7
21:15

“Bergauf-Bergab” Skitourenreise nach Marokko – Schneevisionen über den Dächern von Marrakesch am Sonntag, 7.4.2013, um 21:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Sonne, Wüste, Kamelkarawanen, orientalische Märkte – so stellt man sich Marokko vor. Dass man aber an den Flanken des Hohen Atlas im Winter auch Skibergsteigen kann, wissen nur die Wenigsten.

Vier junge Bergsteiger aus dem Allgäu haben sich aufgemacht, um den Toubkal zu besteigen, den mit 4167 Metern Höhe höchsten Berg Nordafrikas.

Die Vier merken rasch, dass das Abenteuer in Marokko nicht erst am Berg beginnt. Denn die erste Herausforderung ist, Jamal, den einheimischen Bergführer, in den verwinkelten Gassen von Marrakesch zu finden.

Wie eine Fata Morgana wirken sie mit ihren Rucksäcken und Ski zwischen all dem bunten Treiben. In weiter Ferne, über den Dächern der Stadt, sind wie eine Verheißung die Gipfel des Hohen Atlas zu sehen. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Wenn man die vier Allgäuer beobachtet, wird schnell klar, dass man für ein Abenteuer in Marokko nicht unbedingt Skier braucht – und das Geschichtenerzählen im Orient eine höchst lebendige Tradition darstellt.

Der Autor Fridolin Baur hat die vier Skitourengeher bei ihrem Abenteuer für das Bergsteigermagazin “Bergauf-Bergab” im Bayerischen Fernsehen mit der Kamera begleitet.

“Bergauf-Bergab” Skitourenreise nach Marokko – Schneevisionen über den Dächern von Marrakesch am Sonntag, 7.4.2013, um 21:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen