“Den Bodensee genießen” 21.4.2013

Apr
21
20:15

“Den Bodensee genießen” am Sonntag, 21.4.2013, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen

Baden-Baden (ots) – SWR-Moderator Markus Brock genießt gemeinsam mit seinen Studiogästen die schönsten Seiten des schwäbischen Meeres.

Über 30 Millionen Gäste kommen jedes Jahr, er ist DAS Reiseziel im Südwesten: der Bodensee. Das Angebot ist hier vielfältig: am Seestrand maritimes Gefühl und pittoreske Städte, im Hinterland fruchtbares Hügelland und atemberaubende Alpenlandschaften. Und auch kulinarisch gibt es hier viel zu entdecken, egal ob Bodensee-Felchen, hunderte von Apfelsorten, Gemüse von der Reichenau oder Milch und Käse von glücklichen Kühen.

SWR-Moderator Markus Brock genießt gemeinsam mit seinen Studiogästen die schönsten Seiten des schwäbischen Meeres – am Sonntagabend, 21. April 2013, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Mit dabei sind echte Originale aus der Region. In “Den Bodensee genießen” spricht er u. a. mit Gräfin Sandra Bernadotte von der Mainau, Alfred Heitzmann, Büttenredner und Kabarettist von der Reichenau, Maria Gührer, Landfrau aus Kressbronn und Andreas Meichle, Fischer in der 14. Generation aus Hagnau.

Seit 7. April erlebt Markus Brock in “Den Südwesten genießen” sechs Folgen lang mit seinen Talkgästen die besten Seiten von Allgäu, Südpfalz, Bodensee, Odenwald, Schwäbische Alb und Nahetal – jeweils am Sonntagabend um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen. Der Sonntagabend im SWR Fernsehen feiert Jubiläum: Seit 10 Jahren lädt Markus Brock zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr in die Baden-Badener SWR-Studios zu einem genussvollen Fernsehabend. Das Erfolgsrezept von Markus Brock: Ein Primetime-Talk mit Prominenten und ganz normalen Lokalpatrioten, die für den Südwesten stehen, kombiniert mit Schätzen aus dem Senderarchiv – attraktiv verpackt zu einer 90-minütigen Unterhaltungssendung.

“Den Bodensee genießen” am Sonntag, 21.4.2013, um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen