“Einfach. Gut. Bachmeier” 7.4.2013

Apr
7
17:00

“Einfach. Gut. Bachmeier” Kochen mit Hans Jörg Bachmeier am Sonntag, 7.4.2013, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Rezepte:
Zander auf der Haut gebraten mit Pappardelle all’amatriciana
Bistecca fiorentina mit geschmortem Radicchio

Italien, das Mutterland des guten Geschmacks, ist auch für den Münchner Meisterkoch mit niederbayerischen Wurzeln, Hans Jörg Bachmeier, immer eine kulinarische Inspiration wert.

Und so stehen diesmal bei Hans Jörg Bachmeier ganz einfach ein paar Nudeln auf dem Speiseplan. Genauer gesagt: Pappardelle all’amatriciana – allerdings mit einem bayerischen Zander darauf. Wie immer bei dem Münchner Meisterkoch, sind seine Gerichte zwar einfach, aber einfach gut.

Dazu gibt der Witzigmann-Schüler seinen Zuschauern jede Menge Küchentipps und Kochkniffe mit. Zum Beispiel zeigt er, wie man eine original italienische Tomatensoße selber macht, einen Zander mit nur einem Schnitt entgrätet, und wie man ein schmackhaftes Bistecca Fiorentina auf den Teller zaubert

“Einfach. Gut. Bachmeier” Kochen mit Hans Jörg Bachmeier am Sonntag, 7.4.2013, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen


Werbung