“Evangelischer Gottesdienst Live aus der evang.-reformierten Kirche St. Martha in Nürnberg” 24.11.2013

Nov
24
10:00

“Evangelischer Gottesdienst Live aus der evang.-reformierten Kirche St. Martha in Nürnberg” am Sonntag, 24.11.2013, um 10:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Ewigkeitssonntag, Totensonntag heißt der 24. November 2013 im evangelischen Kalender. Was tröstet im Leben und im Sterben? Das ist das Thema des Gottesdienstes aus St. Martha in Nürnberg.

Die kleine gotische Kirche in der Nähe des Hauptbahnhofs, versteckt zwischen Wohn- und Geschäftshäusern, ist seit dem Jahr 1800 das Gotteshaus der evangelisch-reformierten Gemeinde.

Die Frage nach Trost im Leben und im Sterben ist aber auch die Grundfrage des ‘Heidelberger Katechismus’, der seit 450 Jahren die evangelisch-reformierte Kirche prägt. Prediger im Gottesdienst ist Pfarrer Dieter Krabbe.

Die Kantorei St. Martha und der Figuralchor Nürnberg singen unter der Leitung von Bernd Dietrich Werke von Johann Pachelbel und Johannes Brahms. An der Orgel: Andy Tirakitti.

“Evangelischer Gottesdienst Live aus der evang.-reformierten Kirche St. Martha in Nürnberg” am Sonntag, 24.11.2013, um 10:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen


Werbung