“freizeit” 14.4.2013

Apr
14
21:15

“freizeit” Schmidt Max und die Toskana-Trüffel-Tour mit Hund am Sonntag, 14.4.2013, um 21:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Der Schmidt Max hat für ein paar Tage die Koffer gepackt. Allerdings hat er etwas ganz Besonderes mit im Gepäck: Moritz, den Berner Sennhund seiner Mutter. In die Toskana geht’s!

Im Gebiet rund um San Miniato können deutsche Urlauber ihre eigenen Hunde zur Trüffel-Suche ausbilden lassen. Weil aber der König aller Pilze schwer zu finden ist und Moritz auch nicht wirklich hört, hat sich der Hunde-Urlaub zu einem kleinen Abenteuer entwickelt.

Weitere Toskana-Tipps:

Die Stadt der Deutschen

San Miniato war im Mittelalter der Stützpunkt der deutschen Kaiser in der Toskana. Die Stadt thront auf der höchsten Erhebung der Region. Bis zum Zweiten Weltkrieg führte es den Beinamen “al tedesco” – den Deutschen. Noch heute erinnert das Wahrzeichen der ehemaligen Ritterburg an diese Epoche: der Friedrichsturm von Friedrich dem Staufer. Heute ist San Miniato bekannt für seine weißen Trüffel.

Kochen mit dem König der Knollen

Obwohl die Toskaner von ihren Landsleuten liebevoll Bohnenfresser genannt werden, bietet die toskanische Küche viel mehr als nur “Fagioli bianchi “: z.B. Ricotta-gefüllte Wirsingblätter, Steinpilz-Risotto oder Trüffel-Fenchel-Salami.

“freizeit” Schmidt Max und die Toskana-Trüffel-Tour mit Hund am Sonntag, 14.4.2013, um 21:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen


Werbung