Jeep® wächst im ersten Quartal 2013 weiter

Jeep® wächst im ersten Quartal 2013 weiter


Insgesamt 1.605 Neuzulassungen von Januar bis März 2013
Zuwachs um 7,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum
Jeep® wächst auch 2013 weiterhin gegen rückläufigen Markt

15.4.2013. Für das vergangene erste Quartal 2013 verzeichnet die Fiat Group Automobiles Germany AG (FGAG) insgesamt 1.605 beim Kraftfahrt-Bundesamt registrierte Neuzulassungen von Fahrzeugen der Jeep®-Modelle Compass, Grand Cherokee und Wrangler.

Mit entsprechend knapp 7,7 Prozent mehr Neuzulassungen als noch im Vorjahreszeitraum konnte sich die legendäre Geländewagenmarke erneut deutlich gegen einen um 12,9 Prozent rückläufigen Gesamtmarkt durchsetzen.

Damit präsentiert sich Jeep auch weiterhin als eine der wenigen wachstumsstarken Marken in Deutschland.

Das mit 843 Einheiten und einem Plus von knapp 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bestverkaufte Jeep-Modell war das luxuriöse Marken-Flaggschiff Grand Cherokee, gefolgt von der Geländewagen-Ikone Wrangler mit 448 Neuzulassungen. Der Jeep Compass fand von Januar bis März 2013 insgesamt 314 neue Käufer.


Werbung