“Menschen bei Maischberger” 29.10.2013

Okt
29
22:45

“Menschen bei Maischberger” am Dienstag, 29.10.2013, um 22:45 Uhr im Ersten

München (ots) – Das Thema:

Erbschleicher – der hässliche Kampf um das Vermächtnis

Jedes Jahr werden Häuser, Aktien, Schmuck und Bargeld im Wert von über 200 Mrd. EUR vererbt. Bei jedem zehnten Nachlass gibt es Streit: Immer wieder versuchen Familienangehörige, aber auch Außenstehende, sich das Erbe auf kriminelle Weise zu sichern. Oft werden alleinstehende ältere Menschen Ziel der Erbschleicher. Wie kann man sich dagegen wehren?

Gäste:

Renate Scheffel (Psychologin)
Diana Mauritz (Opfer von Erbschleicherei)
Schwester Bernadette Brommer (Ordensschwester)
Parichehr Sauer und Anuschka Weyand (kämpfen um Sorayas Erbe)
Gerhard Weber (Bankangestellter, vermeintlicher Erbschleicher)
Joachim Mohr (Fachanwalt für Erbrecht)

“Menschen bei Maischberger” ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit der Vincent TV GmbH.

Redaktion: Hans-Georg Kellner und Carsten Wiese

“Menschen bei Maischberger” am Dienstag, 29.10.2013, um 22:45 Uhr im Ersten