Menschliche Überreste in Niederbayern aufgefunden – Identität und Todesumstände aktuell Gegenstand der Ermittlungen

29.10.2022 Vilsbiburg/Niederbayern. Durch Arbeiter, die in der Waldstraße in Vilsbiburg mit Holzarbeiten beschäftigt waren, wurden am vergangenen Mittwoch (26.10.2022) menschliche Überreste aufgefunden.

Die Identität sowie die Umstände des Todes der Person sind aktuell noch unklar. Aufgrund eines bei der Leiche aufgefundenen Gegenstandes sowie der Nähe zum damaligen Ort des Verschwindens wird im Rahmen einer Obduktion sowie eines DNA-Abgleichs ein möglicher Zusammenhang mit einem Vermisstenfall eines damals 60-Jährigen aus dem Jahre 2020 geprüft.

Die Kripo Landshut hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Bei neuen Erkenntnissen wird nachberichtet.

(Quelle: Bayerische Polizei)

Werbung:

Werbung: