“Nora Roberts – Im Licht des Vergessens” 10.8.2013

Aug
10
20:15

“Nora Roberts – Im Licht des Vergessens” am Samstag, 10.8.2013, um 20:15 Uhr im Ersten

Phoebe MacNamara ist Polizistin mit Leib und Seele. Das Spezialgebiet der psychologisch geschulten Ermittlerin sind Verhandlungen mit Entführern und Geiselnehmern. Trotz dieses aufreibenden Jobs kümmert sich die alleinerziehende junge Frau liebevoll um ihre kleine Tochter und ihre psychisch labile Mutter.

In dem smarten Barbesitzer Duncan scheint Phoebe endlich auch eine neue Liebe zu finden. Dann aber gerät die Polizistin selbst ins Visier eines psychopathischen Killers, der nicht nur ihre Karriere, sondern auch ihr Leben zerstören will.

Geiselnahmen und Entführungen sind ihr tägliches Geschäft: Die Polizistin Phoebe MacNamara (Emilie de Ravin) ist darauf spezialisiert, mit Menschen zu verhandeln, die sich in scheinbar ausweglose Situationen manövriert haben, von psychotischen Geiselnehmern bis hin zu verzweifelten Selbstmordkandidaten.

Mit viel Fingerspitzengefühl und bisweilen ungewöhnlichen Methoden gelingt es der Polizistin, die einst selbst das Opfer eines Geiselnehmers war, das Schlimmste zu verhindern. Neben ihrem gefährlichen und anspruchsvollen Job findet die alleinerziehende Phoebe dennoch die Zeit, sich liebevoll um ihre kleine Tochter Carly (Savanna Carlson) und ihre psychisch angeschlagene Mutter Essie (Cybill Shepherd) zu kümmern, die an Agoraphobie leidet und daher nicht fähig ist, ihr Haus zu verlassen. Bei einem Einsatz lernt Phoebe eines Tages den charmanten Duncan (Ivan Sergei) kennen. Der gut aussehende Barbesitzer, der sich trotz eines millionenschweren Lottogewinns seine Bodenständigkeit bewahrt hat, macht der Polizistin nach allen Regeln der Kunst den Hof – und gewinnt mit seiner romantischen Beharrlichkeit schließlich ihr Herz.

Dann aber wird das private Glück von einem brutalen Überfall auf Phoebe überschattet. Der Verdacht fällt auf einen aggressiven jungen Polizisten (Patrick Sabongui), der von Phoebe vom Dienst suspendiert wurde. Doch obwohl dieser dingfest gemacht werden kann, kommt es zu immer neuen und immer bedrohlicheren Zwischenfällen – Phoebe schwebt in höchster Gefahr. In einem Wettlauf mit der Zeit versucht die junge Frau herauszufinden, wer der unheimliche Stalker ist und warum er sich an ihr rächen will.

Nora Roberts – High Noon
Spielfilm
Produziert: USA, 2009
HDTV
(ARD)
Netto-Länge: 88
Besetzung:
Phoebe MacNamara Emilie de Ravin
Duncan Swift Ivan Sergei
Dave McVee Brian Markinson
Cooper / Walken Ty Olsson
Essie MacNamara Cybill Shepherd
Liz Alberta Olivia Cheng
Arnie Meeks Patrick Sabongui
Carly Savanna Carlson
Ma Bee BJ Harrison
Phin Biski Gugushe
Roy Peter Benson
Joe Tom Carey
Razz Simeon Taole
Opal Norma Lewis
Mark D David Lereaney
Anwalt Joe Norman Shaw
Regie:
Peter Markle
Drehbuch:
Terri Kopp
Musik:
Stuart Michael Thomas
Kamera:
Joel Ransom

“Nora Roberts – Im Licht des Vergessens” am Samstag, 10.8.2013, um 20:15 Uhr im Ersten


Werbung