ProSiebenSat.1 TV Deutschland erweitert Senderportfolio via DVB-T in München

ProSiebenSat.1 TV Deutschland erweitert Senderportfolio via DVB-T in München

31.7.2013 Unterföhring (ots). Jetzt neu via DVB-T in München: ProSieben MAXX wird zum Senderstart ab 3. September 2013 und SAT.1 Gold ab 1. August 2013 über Antenne in München zu empfangen sein.

Damit vervollständigt die deutsche Sendergruppe der ProSiebenSat.1 Media AG ihr Angebot – neben SAT.1, ProSieben, kabel eins und sixx – für alle Antennenhaushalte in der bayerischen Hauptstadt.

Die Ausstrahlung von SAT.1 Gold und ProSieben MAXX im Raum München erfolgen über die Senderstandorte Olympiaturm und Wendelstein auf Kanal 34. In einigen Fällen ist ein kurzer Sendersuchlauf am DVB-T Empfangsgerät notwendig – über den man bereits jetzt auf dem Sendeplatz von ProSieben MAXX eine Programmtafel und ab 12. August 2013 eine Trailershow sehen kann.

Anfang April hatte sich die ProSiebenSat.1 Group zu einer Verlängerung ihres Engagements über den terrestrischen Verbreitungsweg bekannt, um den Zuschauern auch in Zukunft einen breiten Zugang zu ihren Programmen sicherzustellen. Mit SAT.1 Gold und ProSieben MAXX wird das Angebot der Gruppe jetzt komplettiert.

ProSiebenSat.1 TV Deutschland erweitert Senderportfolio via DVB-T in München