“RTL Spendenmarathon 2013″

Nov
21
18:00
Nov
22
00:00

“RTL Spendenmarathon 2013″ am 21. und 22.11.2013

Seit 1996 sendet RTL alljährlich im November den RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons. In diesem Jahr startet diese längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen am 21. November 2013, live um 18.00 Uhr. Während der nachfolgenden 24 Stunden wird das gesamte RTL-Programm umgebaut.

Stündlich wird in das Spendenstudio geschaltet. Als Gäste in diesem Jahr u.a. live dabei: Til Schweiger, Steffen Hallaschka, Rosi Mittermaier, Barbara Wussow, Axel und Judith Milberg, Sylvie van der Vaart, Andrea Berg und Guido Maria Kretschmer. Mit mehr als 110 Millionen Euro konnte “RTL – Wir helfen Kindern” in den vergangenen 17 Jahren zehntausenden Kindern in Deutschland und der ganzen Welt nachhaltig helfen.

“Jetzt gehen wir mit dem RTL-Spendenmarathon bereits zum 18. Mal auf Sendung. Als wir 1996 starteten hat keiner geglaubt, dass unser Sendekonzept so erfolgreich wird”, erklärt RTL-Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons. “Aber wir haben bewiesen, dass diese außergewöhnliche und längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen nicht nur effektiv, informativ und unterhaltsam sein kann, sondern auch ganz, ganz viel bewirkt – und das ist uns wichtiger als jede TV-Quote.”

So wird Wolfram Kons den RTL-Spendenmarathon live am 21. November 2013 um 18.00 Uhr starten. Danach steht für 24 Stunden lang wieder die Hilfe für Not leidende Kinder im Mittelpunkt des RTL-Programmes. Neben dem “Wer wird Millionär? – Prominentenspecial” ab 20.15 Uhr und der großen Spendensendung “Die Hilfe der Stars” (ca. 23.15 Uhr) wird mindestens einmal pro Stunde wird live ins Spendenmarathon-Studio geschaltet. Prominente Gäste sitzen im Callcenter und nehmen die Anrufe der Zuschauer entgegen. Projektpaten wie Til Schweiger, Guido Maria Kretschmer, Rosi Mittermaier, Steffen Hallaschka, Barbara Wussow oder Axel Milberg und seine Frau werden von ihren Projekten berichten und die Zuschauer aufrufen zu spenden. Wie alle anderen Paten auch haben sie ihr Projekt besucht, um sich selbst ein Bild von der bedrückenden Situation zu machen.

Die Paten und Projekte 2013 (Auswahl):

Deutschlands First-Lady Daniela Schadt engagiert sich für mehr Zukunftsperspektiven und Berufschancen für sozial benachteiligte Jugendliche im Raum Berlin/Deutschland.

Schauspieler Til Schweiger kämpft für nachhaltige Unterstützung benachteiligter Jugendlicher in Hamburg/Deutschland.
Modedesigner Guido Maria Kretschmer kämpft für bessere Therapiemöglichkeiten für Kinder, die an den dramatischen Folgen eines Schlaganfalls leiden.

RTL-Moderator Steffen Hallaschka setzt sich für herzkranke Kinder in Hamburg/Deutschland ein.
Schauspielerin Barbara Wussow ruft auf für die Integration behinderter Kinder in St. Petersburg/Russland zu spenden.
Schauspieler Axel Milberg engagiert sich für den Ausbau eines Kinderheimes für Waisen und Halbwaisen in Lesotho/Afrika.

Skilegende Rosi Mittermaier möchte, dass die augenmedizinische Versorgung blinder oder sehkranker Kinder in Simbabwe verbessert wird.

Außerdem werden die gesammelten Spenden auch für den Unterhalt der zwölf bestehenden RTL-Kinderhäuser verwendet, für die sich in diesem Jahr Musiker Paddy Kelly einsetzt.

“RTL Spendenmarathon 2013″ am 21. und 22.11.2013


Werbung