Straße zwischen Babenhausen und Oberschönegg ab 23.5.2022 gesperrt

18.5.2022 Landkreis Unterallgäu. Die Kreisstraße MN8 zwischen Babenhausen und Oberschönegg ist ab Montag, 23. Mai, für den Verkehr gesperrt.

Wie das Tiefbauamt am Landratsamt Unterallgäu mitteilt, wird der Fahrbahnbelag teilweise erneuert. Die Baumaßnahme findet im Zuge der Arbeiten an der Ortsdurchfahrt von Babenhausen statt.

Weil diese ausgebaut wird, ist die Kreisstraße in Babenhausen von der Kreuzung mit der B 300 am Espachplatz bis zum Ortsende gesperrt.

Nun wird die Sperrung bis nach Oberschönegg erweitert.

Die Umleitungsstrecke führt von Oberschönegg über Egg an der Günz und Klosterbeuren nach Babenhausen. Die Belagsarbeiten sind voraussichtlich bis Ende Juni abgeschlossen. Der Ausbau der Ortsdurchfahrt dauert noch bis Jahresende.