“Studio Friedman” 18.4.2013

Apr
18
23:10

“Studio Friedman” am Donnerstag, 18.4.2013, um 23:10 Uhr auf N24

Berlin (ots). “Ich glaube, dass starke Schultern mehr zur Finanzierung öffentlicher Aufgaben beitragen müssen,” sagt SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück.

Im Klartext: Steuern rauf für Reiche!

Die CDU/CSU erwidert: “Die SPD-Spitze hat ein linkes Abkassier-Programm vorgelegt.”

Also lieber Finger weg von der Anhebung des Spitzensteuersatzes und der Einführung einer Vermögenssteuer? Wie viel darf und kann man den so genannten Leistungsträgern der Gesellschaft zumuten? Und wer kümmert sich um diejenigen, die 40 Stunden die Woche arbeiten und am Ende des Monats trotzdem nicht genug verdient haben, um sich und ihre Familien zu ernähren?

Darüber diskutiert Michel Friedman mit seinen Gästen Max Straubinger, dem arbeits- und sozialpolitischen Sprecher der CSU-Landesgruppe im Bundestag, und Carsten Sieling, Mitglied im SPD-Parteivorstand sowie Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages in “Studio Friedman“.

Studio Friedman” – immer donnerstags, um 23.10 Uhr auf N24.

“Studio Friedman” am Donnerstag, 18.4.2013, um 23:10 Uhr auf N24


Werbung