“Switch – Ein mörderischer Tausch” 4.11.2013

Nov
4
22:15

“Switch – Ein mörderischer Tausch” am Montag, 4.11.2013, um 22:15 Uhr im ZDF

Mainz (ots). Ein harmloser Wohnungstausch entpuppt sich für eine junge Kanadierin zum Albtraum: Karine Vanasse spielt die Hauptrolle in dem Psychothriller “Switch – Ein mörderischer Tausch”, den das ZDF am 4. November 2013, 22:15 Uhr, im “Montagskino” als Free-TV-Premiere zeigt.

In weiteren Rollen sind der ehemalige Fußballprofi Eric Cantona sowie Mehdi Nebbou zu sehen. Das Drehbuch stammt von Jean-Christophe Grangé, Regie führte Frédéric Schoendoerffer.

Die arbeitslose Modezeichnerin Sophie (Karin Vanasse) findet über das Internet eine Tauschwohnung in Paris und reist von Montréal dorthin. Bei ihrer Ankunft in der Seine-Metropole fühlt sie sich auf Anhieb wohl, schon am nächsten Morgen aber nimmt das Unheil seinen Lauf: Noch als die junge Frau unter der Dusche steht, stürmt ein Einsatzkommando die Wohnung und verhaftet Sophie. Tatsächlich liegt in einem Nebenraum, den sie gar nicht betreten hatte, eine Männerleiche. Die Tatwaffe trägt ihre Fingerabdrücke.

Die Frankokanadierin kann Kommissar Forgeat (Eric Cantona) nicht davon überzeugen, dass sie nur zufällig in der Wohnung war – auch, weil die Internetseite, über die der Tausch zustande kam, plötzlich verschwunden ist. Eine erdrückende Beweislast, doch dann gelingt Sophie die Flucht vor der Polizei. Auf sich allein gestellt, versucht sie nun in der fremden Stadt mit allen Mitteln, ihre Unschuld zu beweisen.

“Switch – Ein mörderischer Tausch” am Montag, 4.11.2013, um 22:15 Uhr im ZDF