“Unter unserem Himmel: Im Quellgebiet der Fränkischen Saale” 26.10.2014

26. Oktober 2014
19:00

Fernsehtipp: “Unter unserem Himmel: Im Quellgebiet der Fränkischen Saale” am Sonntag, 26.10.2014, um 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Die Fränkische Saale wird von zwei Quellen gespeist, die eine tritt in Alsleben zutage, die andere in Obereßfeld.

In Unterfranken, im Landkreis Rhön-Grabfeld, nahe der Grenze zu Thüringen, werden hauptsächlich Zuckerrüben und Getreide angebaut. Rund um die sechstausend Einwohner zählt die Kurstadt Bad Königshofen. Christian Fischer betreibt das “Schlundhaus”, eine historische Wirtschaft am Marktplatz von Bad Königshofen.

Gleich gegenüber gibt es die besten Bratwürste bei dem Standl von Johanna Lechky. Das BR-Team begleitet die Landwirte Albert und Eva, Gregor und Tatjana Warmuth aus Wargols- und Junkershausen. Sie gehen ihre eigenen Wege, weg von der Monokultur und bauen neben Kraut, Karotten und Meerrettich, Fenchel und Basilikum an.

Vom Bayernturm geht der Blick in das liebliche, dünn besiedelte Land, durch das sich die Fränkische Saale Richtung Bad Neustadt schlängelt.

“Unter unserem Himmel: Im Quellgebiet der Fränkischen Saale” am Sonntag, 26.10.2014, um 19:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen