Viertelfinale Deutschland – Italien 21.7.2013

Jul
21
17:40
Jul
28
15:20

Viertelfinale Deutschland – Italien am Sonntag, 21.7.2013, um 17:40 Uhr im Ersten

München (ots). Das Erste überträgt live am kommenden Sonntag, 21. Juli 2013, das Viertelfinale bei der Frauenfußball-EM in Schweden. Dabei trifft der Titelverteidiger Deutschland auf Italien, den Gruppenzweiten der Gruppe A.

Die deutsche Nationalmannschaft hat damit einen der schwierigeren Gegner im Viertelfinale zugeteilt bekommen. Die Begegnung ist eine Neuauflage des EM-Viertelfinalspiels von 2009, das Deutschland nur mit Mühe für sich entscheiden konnte.

Moderator Claus Lufen meldet sich live ab 17.40 Uhr aus dem Stadion in Växjö, an seiner Seite die ARD-Expertin für Frauen-Fußball Nia Künzer. Reporter des Spiels ist Bernd Schmelzer. Die “Sportschau” am Sonntag um 18.00 Uhr entfällt. Die “Lindenstraße” wird um 18.50 Uhr in Einsfestival und um 0.00 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Auch das Finale der Frauenfußball-EM wird live im Ersten zu sehen sein. Unabhängig von einer Beteiligung der deutschen Nationalmannschaft überträgt die ARD das Endspiel aus Solna am Sonntag, 28. Juli 2013, ab 15:20 Uhr.

Sendezeiten im Überblick:

Sonntag, 21. Juli 2013
17:40 – 20:00 Uhr
Sportschau live
UEFA Frauenfußball-Europameisterschaft Schweden 2013
Deutschland – Italien
Viertelfinale
Reporter: Bernd Schmelzer
Expertin: Nia Künzer
Moderation: Claus Lufen
Übertragung aus Växjö

dazwischen ca. 18.49 – 18.50 Uhr
Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie

Sonntag, 28. Juli 2013
15:20 – 18:30 Uhr
Sportschau live
UEFA Frauenfußball-Europameisterschaft Schweden 2013
Finale
Reporter: Bernd Schmelzer
Expertin: Nia Künzer
Moderation: Claus Lufen
Übertragung aus Solna

Viertelfinale Deutschland – Italien am Sonntag, 21.7.2013, um 17:40 Uhr im Ersten