17.1.2020 – Einbruch in Rosenheim

17.1.2020 Rosenheim/Oberbayern. In der Nacht auf Freitag, 17.1.2020, sind bislang unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale in der Ebersberger Straße in der Nachbarschaft der Städtischen Mädchenrealschule eingebrochen und haben Bargeld erbeutet. Die Kriminalpolizei Rosenheim bittet hierzu um Hinweise.

Das Ziel eines Einbruchs wurde in der Nacht auf Freitag eine Bäckereifiliale in der Ebersberger Straße in Rosenheim.

Eine Angestellte wurde in den frühen Morgenstunden auf den Einbruch aufmerksam, bei dem zuvor ein oder mehrere Täter in das Ladengeschäft eingedrungen waren. Sie durchsuchten einen Nebenraum der Filiale und entwendeten zwei Tresore mit Bargeld.

Zur Klärung des Sachverhalts bittet die Kriminalpolizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-0 um Hinweise:

• Wem sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 17.1.2020, verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Bäckereifiliale in der Ebersberger Straße, benachbart zur Städtischen Realschule für Mädchen, aufgefallen?

• Sind jemandem bereits vor der fraglichen Tatzeit Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Bäckereifiliale aufgefallen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)