20.3.2021 – Raub einer Handtasche in der Moorbadstraße in Dachau

21.3.2021 Dachau/Oberbayern. Am Samstagabend, 20.03.2021, entriss ein bisher unbekannter Täter einer 89-jährigen Frau in der Moorbadstraße in Dachau ihre Handtasche und flüchtete. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt in dem Fall.

Die 89-jährige Dachauerin war gegen 19 Uhr auf der Moorbadstraße spazieren, als der bisher unbekannte Täter mit dem Fahrrad gegen sie fuhr.

Die Frau kam infolge zum Sturz und wurde leicht verletzt.

Der Mann entriss der Dachauerin die Handtasche und entfernte sich Richtung Bahnhof.

Die sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.

Der unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben:

• männlich

• ca. 25 Jahre alt

• ca. 170 cm groß

• dunkelhäutig

• trug eine dunkle Jeans, eine schwarze Jacke und eine blaue OP-Maske

• fuhr ein älteres helles Damenrad

Die Kriminalpolizei bittet Personen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem geschilderten Sachverhalt gemacht haben oder sonst Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, sich unter der Telefonnummer 08141/612-0 zu melden.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)