30.5.2019 – Tödlicher Unfall bei Eiselfing

31.5.2019 Eiselfing/Oberbayern. Am Donnerstag, 30. Mai 2019, ereignete sich auf der Staatsstraße 2092 ein schwerer Verkehrsunfall, bei welchem ein 55-Jähriger verstarb. Die Staatsstraße war aus diesem Grund für mehrere Stunden gesperrt.

Am 30.5.2019 ereignete sich gegen Mittag ein schwerer Verkehrsunfall im Gemeindebereich Eiselfing. Ein 55-jähriger aus dem Altlandkreis Wasserburg befuhr die Staatsstraße 2092 in Richtung Alteiselfing.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Fahrer wurde hierbei in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Mehrere Ersthelfer, welche kurze Zeit später an der Unfallstelle vorbeikamen, leiteten Reanimationsmaßnahmen ein.

Der Verunfallte erlag jedoch noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die Staatsstraße war für die Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt.

Die Polizei bedankt sich bei allen Ersthelfern und Einsatzkräften.