31.10.2021 – Junge Frau in Murnau von Unbekannten belästigt

1.11.2021 Murnau am Staffelsee/Oberbayern. In den frühen Morgenstunden des gestrigen Sonntags, 31.10.2021, wurde eine junge Frau in Murnau von zwei unbekannten Tätern belästigt. Die Kriminalpolizei Weilheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Sonntagmorgen, 31. Oktober 2021, kurz nach 03:00 Uhr, begab sich eine 20-Jährige von einer Diskothek im Marylinpark zu Fuß zu einer Tankstelle in der Straßäckerstraße in Murnau.

Auf dem Rückweg zur Diskothek wurde die junge Frau von zwei bisher unbekannten Männer angesprochen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Im weiteren Verlauf hielten die beiden Männer die 20-Jährige fest und belästigten sie.

Glücklicherweise konnte sie sich nach kurzer Zeit losreißen und den Männern entkommen.

Die 20-Jährige vertraute sich unmittelbar nach der Tat einer Bekannten an, die sofort die Polizei verständigte.

Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen durch mehrere Streifen konnten die beiden unbekannten Männer nicht mehr festgestellt werden.

Die weiteren Ermittlungen übernahmen noch in der Nacht Beamte des Kriminaldauerdienstes Weilheim.

Beschreibung der beiden Unbekannten:

beide Männer ca. 25-30 Jahre alt

beide gleichgroß, ca. 1,75 m – 1,85 m

sprachen Deutsch ohne Akzent

kurze Haare

dunkle Jacken und Hosen

einer der Männer soll einen Felleinsatz am äußeren Kapuzenrand getragen haben

die Jacke des zweiten Mannes hatte nur einen Kragen, keine Kapuze

Zur Klärung des Sachverhalts bittet die Kripo Weilheim um sachdienliche Hinweise:

Wer hat am Sonntagmorgen gegen 03:00 Uhr im Bereich der Tankstelle in der Straßäckerstraße und dem Marylin Park in Murnau verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder möglicherweise die Tat beobachtet?

Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen, die möglicherweise im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten?

Wer kann sonst Angaben machen, die zur Klärung der Tat beitragen könnten?

Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Weilheim unter der Telefonnummer 0881/640-0 erbeten.