5.9.2019 – Unfall in Oberlaindern

6.9.2019 Valley/Oberbayern. In den frühen Morgenstunden des Donnerstags, 5.9.2019, wurde eine 19-jährige Radfahrerin in Valley, Ortsteil Oberlaindern, durch Verkehrsteilnehmer in der Holzkirchner Straße, Nähe Bahngleise, leblos neben der Fahrbahn aufgefunden. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen und Verständigung der Rettungsdienste und Notarzt verstarb die Radfahrerin am Auffindeort. Zur Klärung der Unfallursache hat die Polizeiinspektion Holzkirchen die Ermittlungen eingeleitet.

Am Donnerstagmorgen gegen 05:30 Uhr wurden Passanten im Valleyer Ortsteil Oberlaindern auf eine gestürzte Fahrradfahrerin aufmerksam.

Die leblose Frau konnte trotz sofort eingeleiteter Rettungsversuche nicht mehr reanimiert werden.

Wie die ersten Ermittlungen am Unfallort ergaben, handelte es sich bei der Verunfallten um eine 19-Jährige aus Valley.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Rufnummer 08024/90740 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Symbolfoto: Bayerische Polizei