9.9.2019 – Brand eines Vereinsheims in Penzberg

10.9.2019 Penzberg. In den frühen Morgenstunden des gestrigen Montags, 9. September 2019, brach in einem Vereinsheim in Penzberg ein Brand aus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Kripo Weilheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 04:50 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle die Mitteilung über einen Brand in einem Sportheim in Obermaxkron in Penzberg ein.

Bei Eintreffen der Rettungs- und Einsatzkräfte stand der ältere Bau bereits in Vollbrand. Durch das Feuer wurde das Gebäude erheblich beschädigt, eine erste Schätzung beläuft sich auf rund 50.000 Euro Schaden.

Der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim übernahm umgehend die Ermittlungen.

Als Brandursache wird von einem technischen Defekt an der Heizungsanlage ausgegangen, Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor.

Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Symbolfoto: Bayerische Polizei