Tag Archives: A7


22.1.2021 – Geplante Blockadeaktion auf A7 verhindert

23.1.2021 Mittelfranken. Am Freitagnachmittag, 22.1.2021, führte die Verkehrspolizei Ansbach mit Unterstützungskräften einen Einsatz gegen geplante Protestaktionen auf der A7 durch. Mit starker polizeilicher Präsenz und zahlreichen Kontrollmaßnahmen konnten Blockaden und andere gefährliche Situationen für unbeteiligten Verkehrsteilnehmer verhindert werden.

8.11.2020 – Brand in Schraudenbach

9.11.2020 Werneck. Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagabend ein Hühner- und Taubenstall in Flammen aufgegangen. Zahlreiche Tiere verendeten. Insbesondere die Brandursache ist nun Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen.

12.10.2020 – Tödlicher Unfall auf der A7 zwischen Marktbreit und Kitzingen

13.10.2020 Biebelried/Unterfranken. Bei einem folgenschweren Auffahrunfall ist am Montagvormittag ein 61-jähriger Lkw-Fahrer noch an der Unfallstelle verstorben. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Ulm voll gesperrt werden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried.

8.7.2020 – Unfall auf der A7 bei Wasserlosen

8.7.2020 Wasserlosen. In den frühen Mittwochmorgenstunden kippte ein Lkw samt Anhänger um und blockierte dadurch sämtliche Spuren der A7. Der Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Die Bergung des Lkws dauert mehrere Stunden.

10.11.2019 – Unfall auf der A7 zwischen Marktbreit und Kitzingen

11.11.2019 Martinsheim/Unterfranken. Die ersten Vorboten des Winters führten am Sonntagmorgen wohl zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Marktbreit und Kitzingen. Dem Sachstand nach verlor ein 49-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aufgrund von Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in die Mittelleitplanke.… Weiterlesen

13.3.2019 – Tödlicher Unfall auf der A7

13.3.2019 Hausen bei Würzburg. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Fußgänger die A7 überquert und ist hierbei von einem Lkw erfasst worden. Zur Klärung der genauen Unfallursache war auch ein Sachverständiger an der Unfallstelle.

8.2.2019 – Geisterfahrer fährt 30 Kilometer auf A7

9.2.2019 Würzburg. Am Freitagabend befuhr ein 71-Jähriger über 30 Kilometer die A7 entgegen der Fahrtrichtung und zwang mindestens zwanzig Autofahrer zu teils riskanten Ausweichmanövern. Der alkoholisierte Senior konnte durch eine Streife der Polizeiinspektion Kitzingen gestoppt werden.… Weiterlesen