Tag Archives: Bayreuth


10.3.2020 – Gesuchter Straftäter auf der Flucht in Bayreuth festgenommen

10.3.2020 Bayreuth. Einen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes in der Tschechischen Republik gesuchten Mann konnten mehrere Polizeieinsatzkräfte am Dienstagvormittag in Bayreuth mit seinem Auto stoppen und trotz erheblichen Widerstandes festnehmen. Die Generalstaatsanwaltschaft Bamberg bereitet auf Antrag der tschechischen Staatsanwaltschaft die Auslieferung des Mannes vor.

23.2.2020 – Brand in Nemschenreuth

24.2.2020 Pegnitz/Oberfranken. Rund 50.000 Euro Sachschaden entstand am Sonntagabend bei einem Brand im Pegnitzer Ortsteil Nemschenreuth. Glücklicherweise erlitt niemand Verletzungen.

7.2.2020 – Brdan in Goldkronach

7.2020 Goldkronach. Drei Bewohner erlitten am Freitagmorgen bei dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Goldkronach leichte Verletzungen. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen zur derzeit noch unklaren Ursache des Feuers aufgenommen.

5.2.2020 – Tödlicher Unfall auf der B85 bei Neudrossenfeld

5.2.2020 Neudrossenfeld/Oberfranken. Tödliche Verletzungen erlitt am Mittwochmittag ein 56-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße B85, als er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem Schulbus kollidierte.

2.2.2020 – Verfolgungsfahrt bei Wirsberg

3.2.2020 Wirsberg/Niederbayern. Ihr Heil in der Flucht suchten am Sonntagvormittag drei Männer aus dem Landkreis Bamberg, die mit entwendeten Fahrzeugkennzeichen auf der Autobahn A70 unterwegs waren. Mit ihrem Geländewagen flüchteten sie auch über Waldwege und gefährdeten dabei Fußgänger.… Weiterlesen

27.1.2020 – Brand in Döllnitz

28.1.2020 Kasendorf. Hoher Sachschaden entstand in der Nacht zum Dienstag beim Brand einer Lagerhalle im Ortsteil Döllnitz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Ermittlungen der Kripo Bayreuth zur Brandursache dauern an.

27.1.2020 – Vergewaltigung in Bayreuth

27.1.2020 Bayreuth/Oberfranken. Wegen des Verdachts der Vergewaltigung einer jungen Frau am Sonntagmorgen müssen sich vier Männer strafrechtlich verantworten. Nach umfassenden Ermittlungen der Kriminalpolizei Bayreuth sitzt inzwischen ein 29-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth in Untersuchungshaft.