Tag Archives: Feuerwehreinsatz


17.5.2019 – Feuerwehreinsatz in Bad Staffelstein

18.5.2019 Bad Staffelstein/Oberfranken. Eine große Anzahl Feuerwehreinsatzkräfte rückten am Freitagmittag bei einer Akkumulatorenfabrik an, nachdem es in einer Filteranlage zu einem Schwelbrand gekommen war. Verletzt wurde niemand.

5.5.2019 – Brand in Himmelkron

6.5.2019 Himmelkron/Oberfranken. Brennender Unrat in einem baufälligen Gebäude in Himmelkron sorgte am späten Sonntagvormittag für einen Feuerwehreinsatz. Die Polizei bittet um Hinweise.

6.3.2019 – Feuerwehreinsatz in Lichteneiche

7.3.2019 Memmelsdorf. Mehrere „gelbe Säcke“ brannten am Mittwochabend im Ortsteil Lichteneiche, konnten aber von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

14.2.2019 – Feuerwehreinsatz in Kelheim

15.2.2019 Kelheim/Niederbayern. Am gestrigen Donnerstag, 14.2.2019, kam es gegen 23:00 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung in der Dahlienstraße. Mehrere Bewohner erlitten Verletzungen durch Rauchgase.

13.2.2019 – Feuerwehreinsatz in Ziegelhütten

14.2.2019 Kulmbach. Mit einem gehörigen Schrecken und einer Menge Qualm endete am Mittwochabend ein Feuerwehreinsatz im Kulmbacher Ortsteil Ziegelhütten. Es war wohl nur dem Glück des Verursachers und dem schnellen Eingreifen der Rettungskräfte zu verdanken, dass es weder Verletzte noch Sachschaden gab.

24.1.2019 – Feuerwehreinsatz in Neudrossenfeld

25.1.2019 Neudrossenfeld/Oberfranken. Cirka 15.000 Euro Sachschaden entstand am Donnerstagabend bei dem Brand einer Straßenwalze auf einem Firmengelände in Neudrossenfeld. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Hinweise.

1.1.2019 – Feuerwehreinsatz in Hotel in Riem

1.1.2018 München. Am Dienstag, 1.1.2019, gegen 02:30 Uhr, feierten mehrere Personen in einem Hotel am Konrad-Zuse-Platz in Riem. Ein bislang unbekannter Täter zündete in einem Gang einen pyrotechnischen Gegenstand, der dort explodierte.… Weiterlesen

6.12.2018 – Feuerwehreinsatz in Gerolzhofen

7.12.2018 Gerolzhofen. Aus zunächst ungeklärter Ursache ist es in der örtlichen Mittelschule zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Insgesamt 16 Personen mussten durch den Rettungsdienst behandelt werden. Die Polizeiinspektion Gerolzhofen führt die Ermittlungen.