Tag Archives: Kolbermoor

16.8.2020 – Tödlicher Motorradunfall bei Chieming

17.8.2020 Chieming/Oberbayern. Am Sonntagabend, 16. August 2020, missachtete ein Pkw-Fahrer beim Einbiegen in eine Staatsstraße die Vorfahrt eines Motorradfahrers und es kam zum Zusammenstoß. Der 36-jährige Zweiradfahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Ein Sachverständiger unterstützt die Ermittlungen der Polizeiinspektion Traunstein zur genauen Rekonstruktion des Unfallhergangs. weiterlesen


22.6.2020 – Brand in Kolbermoor

23.6.2020 Kolbermoor/Oberbayern. Kurz vor Mitternacht, 22.6.2020, geriet in Kolbermoor die Holzfassade eines Gebäudes in der Oberen Mangfallstraße in Brand. Der dabei entstandene Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm die Ermittlungen.

19.6.2016 – Brand in Kolbermoor

19.6.2016 Kolbermoor/Oberbayern. Über 100.000 Euro Sachschaden und zwei Verletzte durch Rauchgasvergiftung – so die erste Bilanz eines Wohnhausbrandes in Kolbermoor am frühen Sonntagmorgen, 19. Juni. Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen übernommen.

7.6.2016 – Badeunfall in der Mangfall

8.6.2016 Kolbermoor/Oberbayern. Ein 14-jähriger Junge hielt sich am Dienstagnachmittag, 7. Juni 2016, beim Baden an der Mangfall auf. Im Bereich eines Stauwehrs geriet er in den dort herrschenden Sog und wurde von der Wasserwalze nach unten gezogen.… Weiterlesen

Zugunglück bei Bad Aibling – Stand 11.2.2016

11.2.2016 Bad Aibling/Oberbayern. Zwei Tage nach dem schrecklichen Zugunglück bei Bad Aibling gehen heute am Unglücksort die schwierigen Bergungsarbeiten weiter. Die Behörden hoffen, dabei die dritte Blackbox zu finden. Das zehnte Todesopfer konnte gestern identifiziert werden, mehrere Schwerverletzte befinden sich noch in kritischem Zustand in Kliniken.

18.1.2016 – Brand in Kolbermoor

18.1.2016 Kolbermoor/Oberbayern. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Montagvormittag, 18.01.16, ein Reihenhaus in Brand geraten. Die Bewohner konnten sich unverletzt aus dem Gebäude retten. Der Sachschaden wird auf mindestens 400.000 Euro geschätzt, die Kriminalpolizei ermittelt.