Tag Archives: Oberbayern


27.4.2021 – Tödlicher Unfall bei Siferling

28.4.2021 Siferling/Oberbayern. Am Dienstagnachmittag, 27. April 2021, ereignete sich auf der Staatsstraße 2095 im Bereich des Ortsteils Siferling, gegen 15:30 Uhr, ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei welchem ein 80-Jähriger verstarb. Die Polizeiinspektion Rosenheim hat unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

25.4.2021 – Tödlicher Bergunfall am Wildbarren bei Oberaudorf

26.4.2021 Oberaudorf/Oberbayern. Am Sonntagnachmittag ereignete sich im Bereich des Wildbarren ein tragischer Bergunfall, bei welchem ein 66-Jähriger tödlich verunglückte. Die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd übernahm unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, die weiteren Untersuchungen zum Unfallhergang.

25.4.2021 – Corona-Einsätze beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Wochenende

26.4.2021 Oberbayern. Etliche Einsätze mit Bezug zur Corona-Pandemie forderten die Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auch an diesem Wochenende. Erneut mussten private Feierlichkeiten bzw. Zusammenkünfte – teils im öffentlichen Raum – aufgelöst und Verstöße gegen die geltenden Infektionsschutzbestimmungen beanstandet und teilweise auch zur Anzeige gebracht werden.… Weiterlesen

22.4.2021 – Raub in Dachau

23.4.2021 Dachau/Oberbayern. Am gestrigen Donnerstagabend (22.4.2021)wurde einer 30-jährigen Frau ihre Handtasche entrissen. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Bilanz des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd zum 24-Stunden-Blitzmarathon 2021

22.4.2021 Oberbayern. Überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit sind für mehr als ein Drittel der Verkehrsunfalltoten ursächlich. Aus diesem Grund fand vom 21. auf 22. April der bayernweit achte „24-Stunden-Blitzmarathon“ statt. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd wurden während des Blitzmarathons an 159 Messstellen mehr als 27.000 Fahrzeuge kontrolliert, 594 Geschwindigkeitsüberschreitungen mussten dabei geahndet werden.

21.4.2021 – Versuchter Raub in Schongau

22.4.2021 Schongau/Oberbayern. Am frühen Mittwochabend, 21. April 2021, versuchten zwei unbekannte Täter einen 24-Jährigen im Bereich des Radwegs an der Peitinger Straße zu berauben. Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm die Ermittlungen und bittet um Hinweise.