ADAC Mitglieder sparen ab sofort 10 Prozent bei der Telekom

1.10.2018. Der ADAC hat für seine Mitglieder einen weiteren attraktiven Vorteil im Programm: Ab sofort telefonieren und surfen sie bei der Telekom deutlich günstiger.

Beim Abschluss eines Erstvertrags für die MagentaMobil-Tarife S, M oder L sparen sie 10 Prozent des monatlichen Grundpreises für 24 Monate.

„Dieser Preisvorteil ist ein erstes Angebot im Rahmen der Partnerschaft mit dem ADAC. Mitglieder surfen so immer mit maximaler verfügbarer Geschwindigkeit mit jeweils passenden Datenvolumen“, erklärt Torsten Brodt, Leiter Consumer Segment Management Telekom Deutschland.

WERBUNG:

„Nachdem das Smartphone für unser tägliches Leben und insbesondere für unsere Mobilität so immens wichtig ist, freuen wir uns sehr, unseren über 20 Millionen Mitgliedern diesen Preisvorteil anbieten zu können. Die Deutsche Telekom ist ein starker Partner, mit dem wir noch viele gemeinsame Angebote präsentieren werden, auch das gehört zu einem digitalen Mobilitätshelfer“, so Lars Soutschka, Geschäftsführer des ADAC e.V. Weitere Informationen zum Thema sind unter adac.de/vorteile zu finden.

Das ADAC Vorteilsprogramm ist mit seinen zahlreichen Partnerunternehmen eines der erfolgreichsten nationalen Mitgliederbindungsprogramme. Inzwischen sind es 400 Partner in allen Bereichen der Mobilität. Die strategische Partnerschaft zwischen dem ADAC und der Telekom Deutschland wurde Ende August 2018 bekanntgegeben. Geplant sind Produkte und attraktive Vorteile, von denen Telekom-Kunden und ADAC Mitglieder profitieren. Zu diesem Zweck wollen die Unternehmen auch die Möglichkeiten der Digitalisierung des Verkehrs nutzen.