Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio feiert Asien-Premiere auf der Auto China 2018

26.4.2018. Alfa Romeo beteiligt sich mit einem starken Auftritt an der Auto China, die noch bis 29. April 2018 die Hallen des China International Exhibition Center in Peking füllt. So ist die größte Automobilmesse in der Volksrepublik Schauplatz der Asien-Premiere des Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio.

Das 375 kW (510 PS) starke Topmodell der Baureihe ist nicht nur das auf dem Nürburgring schnellste Fahrzeug im Segment. Es ist gleichzeitig auch das erste SUV im Zeichen des vierblättrigen Kleeblatts (italienisch: Quadrifoglio).

Alfa Romeo zeigt auf der Auto China außerdem ausschließlich besonders sportliche Modelle, die perfekt die DNA der Marke mit dem Paradigma „Entwickelt für Emotionen“ an der Spitze verkörpern. Zu den Stars der Messe in der Landeshauptstadt gehört neben dem Alfa Romeo Stelvio auch die Sportlimousine Alfa Romeo Giulia. Beide Modelle sind in jeweils drei Motorvarianten zu sehen: in den Topversionen Quadrifoglio sowie mit 147 kW (200 PS) und 206 kW (280 PS) leistenden Triebwerken.

WERBUNG:

Der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio setzt neue Maßstäbe im Segment der kompakten Premium-SUV nicht nur mit atemberaubendem Design sowie umfangreicher und innovativer Ausstattung. Auch bei den Fahrleistungen stößt das mit 375 kW (510 PS) leistendem 2,9-Liter-V6-Biturbo-Benziner ausgerüstete Topmodell der Baureihe in neue Dimen­sionen vor. Das maximale Drehmoment beträgt 600 Newtonmeter.

Das Achtstufen-Automatikgetriebe führt im Fahrmodus RACE Gangwechsel in nur 150 Millisekunden durch. Auf der berühmten Nordschleife des Nürburgrings, der anspruchsvollsten Teststrecke der Welt für Sportwagen, stellte der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio einen neuen Rundenrekord für dieses Fahrzeugsegment auf – mit 7.51,7 Minuten.

Chinesische Kunden können sich außerdem für zwei weitere Modellversionen des Alfa Romeo Stelvio entscheiden. Beide sind mit einem Vierzylinder-Turbobenziner ausgestattet, der in zwei Leistungsstufen mit 147 kW (200 PS) oder 206 kW (280 PS) angeboten wird. Beide Aluminium-Triebwerke sind mit einem Achtstufen-Automatikgetriebe sowie dem elektronisch gesteuerten Vierradantrieb Q4 kombiniert.

Das innovative aktive Fahrwerk mit AlfaLinkTM Radaufhängungen sorgt für hohen Fahrkomfort auch auf schlechten Straßen. Das Fahrdynamiksystem AlfaTM DNA stellt die drei Modi ADVANCED EFFICIENCY, NATURAL und DYNAMIC zur Verfügung. Zur Serienausstattung gehören außerdem die AlfaTM Chassis Domain Control und das elektronisch gesteuerte Sperrdifferenzial AlfaTM Active Torque Vectoring.

Die Alfa Romeo Giulia bietet in China dasselbe Motorenangebot wie der Alfa Romeo Stelvio. Auch über das aktive Fahrwerk mit AlfaLinkTM Radaufhängungen sowie das Fahrdynamiksystem AlfaTM DNA verfügt die viertürige Sportlimousine. Das Topmodell Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio beschleunigt in nur 3,9 Sekun­den aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 307 km/h.

Auf der Nordschleife des Nürburgrings ist die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio sogar noch schneller als das gleichnamige Topmodell der Baureihe Stelvio. Nach 7.32 Minuten blieben die Stoppuhren stehen – ebenfalls ein neuer Rundenrekord für das Fahrzeugsegment.

Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio

Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio (Foto: ALFA ROMEO)

Verbrauchswerte Alfa Romeo Stelvio

Quadrifoglio 375 kW (510 PS) AT8 – Q4

9,0 l/100 km*

210 g/km*

2.0 Turbo 147 kW (200 PS) AT8 Q4

7,0 l/100 km*

161 g/km*

2.0 Turbo 206 kW (280 PS) AT8 Q4

7,0 l/100 km*

161 g/km*

Verbrauchswerte Alfa Romeo Giulia

2.0 Turbo 147 kW (200 PS) AT8

6,0 l/100 km*

138 g/km*

2.0 Turbo Veloce 206 kW (280 PS) AT8 – Q4

6,4 l/100 km*

152 g/km*

Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS)

8,5 l/100 km*

198 g/km*

Quadrifoglio 2.9 V6 Bi-Turbo 375 kW (510 PS) AT8

8,2 l/100 km*

189 g/km*

* Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.