Attraktiver Preisvorteil und besondere Leasingraten für Selbstständige: der neue Touareg DRIVE

24.10.2019. Volkswagen bringt den Touareg als neues Sondermodell DRIVE auf den Markt. Der allradgetriebene Oberklasse-Allrounder hat serienmäßig bereits die beliebtesten Sonderausstattungen der Baureihe an Bord.

Dazu gehören eine elektrisch anklappbare Anhängevorrichtung, die Rangierhilfe „Trailer Assist“, die automatische Distanzregelung „ACC“, ein Offroad-Paket und die Luftfederung. Der Touareg DRIVE wird mit einem Preisvorteil von rund 7.900 Euro* durchstarten. Darüber hinaus gibt es attraktive Leasingraten, insbesondere für Selbstständige.

Die Ausstattung des Sondermodells wurde exakt auf die Nutzungsszenarien der Touareg Fahrer abgestimmt. Sie setzen den komfortablen Wagen geschäftlich wie privat überdurchschnittlich oft auf langen Strecken ein. Deshalb schätzen sie besonders Komfort- und Sicherheitsfeatures wie das vorausschauende „ACC“ sowie das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion und Fußgängererkennung.

Ebenso wichtig: Der Touareg bietet den variablen Innenraum eines geräumigen Fünftürers (bis zu 1.800 Liter Gepäckraumvolumen). Interessant ist auch, dass 75 Prozent aller Touareg zudem mit einer elektrisch schwenkbaren Anhängerkupplung bestellt werden. Aus gutem Grund, denn das SUV bewältigt Anhängelasten von bis zu 3.500 Kilogramm (gebremst). Dieses vielseitige Einsatzspektrum spiegelt sich in der erweiterten Serienausstattung des neuen Touareg DRIVE wider. Es beinhaltet im Detail:

Anhängerrangierassistent „Trailer Assist“

Anhängervorrichtung elektrisch anklappbar

„App Connect“ und „Volkswagen Media Control“ für Smartphone & Tablet

Automatische Distanzregelung „ACC“ mit Geschwindigkeitsbegrenzer

Connectivity-Paket inklusive Telefonschnittstelle

Dachreling silber eloxiert

Gepäckmanagement-Paket

Heckklappe mit elektrischer Öffnung und Schließung

Lederpaket „Vienna“ inklusive Sitzheizung und Lendenwirbelstützen vorn

Licht‐ und Sichtpaket (u.a. Außenspiegel automatisch abblendend, anklappbar und automatische Fahrlichtschaltung)

Luftfederung mit automatischer Niveauregulierung

Multifunktionslenkrad in Leder, beheizbar, mit Schaltwippen

Offroad-Paket (u.a. Offroad-Programme, 90-Liter-Tank, Triebwerkunterschutz)

Der Touareg DRIVE kommt in drei Motorversionen auf den Markt. Es sind zwei V6-Turbodiesel und ein V6-Turbobenziner (TSI).

Die Preise im Überblick:

Touareg DRIVE V6 TDI mit 170 kW / 231 PS: 64.140 Euro

Touareg DRIVE V6 TDI mit 210 kW / 286 PS: 67.870 Euro

Touareg DRIVE V6 TSI mit 250 kW / 340 PS: 67.515 Euro

* Alle Preise und Ausstattungsangaben gelten für den deutschen Markt.

01. Touareg DRIVE V6 TDI, 170 kW/231 PS: Kraftstoffverbrauch l/100 km (NEFZ): innerorts 7,7/ außerorts5,9/ kombiniert 6,6; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 173; Effizienzklasse: B

02. Touareg DRIVE V6 TDI, 210 kW/286 PS: Kraftstoffverbrauch l/100 km (NEFZ): innerorts 7,7/ außerorts 5,9/ kombiniert 6,6; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 173; Effizienzklasse: B

03. Touareg DRIVE V6 TSI, 250 kW/340 PS: Kraftstoffverbrauch, l/100 km (NEFZ): innerorts 11,8/ außerorts 7,3/ kombiniert 9,0; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 205; Effizienzklasse: D

Touareg DRIVE (Foto: Volkswagen AG)


Werbung