Audi A7 Sportback ist „2019 World Luxury Car“

18.4.2019. Der Audi A7 Sportback* ist „2019 World Luxury Car”. Mit dem Sieg folgt der A7 Sportback dem Audi A8*, der den Preis bereits letztes Jahr gewonnen hat. Die Preisverleihung fand gestern im Rahmen der New York Auto Show statt.

Mit ihrer Entscheidung haben die 86 World Car-Jurymitglieder aus 24 Ländern den Audi A7 Sportback als bestes neues Luxus-Automobil auf dem Weltmarkt bewertet. Für Audi ist das der zehnte Sieg in einer der World Car-Kategorien.

“Es ist eine besondere Ehre für Audi den ‚World Luxury Car‘-Preis zum zweiten Mal in Folge zu gewinnen“, sagt Hans-Joachim Rothenpieler, Vorstand Technische Entwicklung der AUDI AG.

„Wir sind stolz auf diesen Preis, denn er steht für die Fähigkeit von Audi, führende Premiumautos in unterschiedlichen Segmenten zu entwickeln.“

Audi A7 Sportback

Audi A7 Sportback(Foto AUDI AG)

Das Design eines Coupés, das Platzangebot einer Limousine und die Variabilität eines Avant –der Audi A7 Sportback bringt das Beste aus drei Welten zusammen. Er ist ein Gran Turismo neuen Zuschnitts – mit konsequenter Digitalisierung, dynamischem Fahrerlebnis und einem Raumkonzept, das verschiedenste Kundenanforderungen verbindet.

Verbrauchsangaben:
Audi A7 Sportback

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,3 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 167 – 115; Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Audi A8

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,9 – 5,6; CO2-Emission kombiniert in g/km: 181 – 148; Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Audi A7 Sportback

Audi A7 Sportback (Foto: AUDI AG)


Werbung