Autohaus Brass feiert Neueröffnung in Frankfurt

17.10.2019. Nur wenige Monate nach der Übernahme der SEAT Niederlassung Frankfurt in der Carl-Benz-Straße eröffnete das Autohaus Brass am vergangenen Samstag (12. Oktober) feierlich seinen neuen Standort in der Guerickestraße 9. Die Feierlichkeiten im Frankfurter Stadtteil Rödelheim begannen bereits am Abend zuvor mit einem VIP-Event, zu dem Stamm- und Großkunden, Geschäftspartner sowie Freunde des Hauses eingeladen waren.

„Wir freuen uns über einen weiteren hochmodernen und attraktiven Standort, an dem unsere SEAT und CUPRA Modelle angeboten werden“, sagte SEAT Deutschland Geschäftsführer Bernhard Bauer, der ebenfalls zur Eröffnung kam. „Ich habe großen Respekt und großes Vertrauen in die Arbeit von Herrn Brass und seinen Mitarbeitern und bin davon überzeugt, dass diese Eröffnung der Beginn einer weiteren Erfolgsgeschichte sein wird.“

Am Samstag öffnete der erst vor Kurzem fertiggestellte Neubau seine Pforten schließlich für alle Interessenten der spanischen Automarke. Für den Tag der offenen Tür hatte sich Geschäftsführer Ulrich Brass ein ganz besonderes Programm einfallen lassen:

„Auf unserer 600 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche können alle aktuellen SEAT Modelle aus nächster Nähe begutachtet werden. Probe sitzen lohnt sich, denn im Rahmen unserer Eröffnungsfeier hat unser Team attraktive Angebotspakete geschnürt und für ein besonderes Unterhaltungsprogramm gesorgt. Wir haben uns über das rege Interesse und die vielen Besucher in unserem topmodernen Autohaus sehr gefreut. Es war ein gelungener Tag in entspannter Atmosphäre.“

Auch sportbegeisterte Gäste kamen auf ihre Kosten: Für eine Autogrammstunde stand die Basketball-Bundesliga-Mannschaft der Skyliners Frankfurt parat. Radio FFH on Tour begleitete das Event musikalisch durch den Tag. Selbstverständlich war mit Weinbar und Foodtruck auch für kulinarische Exklusivität gesorgt.

24 Monate lang kostenlos einen SEAT Arona* fahren

Zudem hat im Rahmen der Eröffnungsfeier eine große Fahrzeugverlosung stattgefunden: Der Gewinner fährt nun zwei Jahre lang kostenlos einen nagelneuen SEAT Arona. Kerstin Fingernagel, zuständig für das Marketing beim Autohaus Brass in Frankfurt, unterstreicht:

„Wir wollen, dass sich Kunden in unserem neuen Autohaus wohlfühlen und durch unseren Rundumservice perfekt betreut sind. Zur Eröffnung haben wir tolle Angebote für Interessenten eines SEAT. Egal, mit welchem Modell aus der frischen und vielseitigen Palette Sie liebäugeln – in unserem großen und topmodernen Showroom können Sie das gesamte Portfolio der spanischen Marke hautnah erleben.“ Über den gesamten Tag verteilt gab es zudem stündliche Gewinnspiele mit spannenden Preisen, eine 3D-Street-Art-Liveperformance und ein unterhaltsames Programm für Kinder.

Zwei Standorte in Frankfurt am Main: topmodern und ausgezeichneter Service

Die Brass Gruppe ist durch die Neueröffnung nun mit zwei Autohäusern in Frankfurt am Main vertreten: Neben dem Standort in der Guerickestraße 9 ist das Unternehmen bereits seit einiger Zeit in der ehemaligen SEAT Niederlassung Frankfurt in der Carl-Benz-Straße 27–29 zu Hause.

Mit der Neueröffnung des Standortes in Frankfurt-Rödelheim verfügt das Autohaus Brass über einen direkten Zugang zur A5 und somit über eine ideale Anbindung und Erreichbarkeit. Zudem wurde im Neubau auch eine Reihe modernster Ladestationen für Elektrofahrzeuge berücksichtigt. Neben dem gewohnt hohen und geschätzten Rundumservice bietet der neue Standort Platz für 18.000 Reifensätze im Räderhotel.


Werbung