Continental mit Doppelsieg beim ADAC-Winterreifentest

26.9.2018 Hannover. Im aktuellen Winterreifenvergleich der Automobilclubs ADAC, ÖAMTC und TCS aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind Continental-Winterreifen in beiden geprüften Größen Testsieger geworden.

Beim WinterContact TS 860 in der Größe 175/65 R 14 notierten die Fachleute: „Sehr ausgewogener Winterreifen mit Bestnoten auf Nässe und Schnee, gut auch auf trockener Fahrbahn“, das Urteil für das gleiche Reifenmodell der Dimension 205/55 R 16 lautete: „Sehr ausgewogen mit Bestnoten auf Nässe und beim Spritverbrauch, besonders gut auch auf Schnee“.

Die Reifen der getesteten Größe eignen sich für eine Vielzahl von Pkw zwischen der Kleinwagen- bis zur Mittelklasse, Testfahrzeuge waren ein VW Golf VII sowie ein Ford Fiesta. Die Fachleute der Automobilclubs prüften 28 Winterreifenmodelle europäischer, amerikanischer und asiatischer Marken in jeweils 17 Kategorien, die Testsieger von Continental kamen dabei auf die Durchschnittsnote 2,1 in der kleinen Größe sowie 2,2 in der größeren Dimension.

WERBUNG:

Weniger zufrieden waren die Tester mit zwei Reifen asiatischer Hersteller. Sie mussten sich wegen Schwächen auf nasser Straße mit der Note „mangelhaft“ zufriedengeben.

Der WinterContact TS 860 ist der Winterspezialist für kompaktere und kleinere Fahrzeuge. Die Lieferpalette umfasst derzeit 66 Produkte in Größen zwischen 13 und 17 Zoll und mit Geschwindigkeitsfreigaben bis 240 km/h – darunter zahlreiche Ausführungen mit XL-Markierung für erhöhte Tragfähigkeit und/oder Felgenschutzrippe.

WinterContact TS 860 S

WinterContact TS 860 S