CUPRA Markenbotschafter 2020

26.2.2020. Sie sind die neuen Gesichter der Performance-Marke CUPRA: Nationaltorwart Marc ter Stegen, Schauspieler Ken Duken, bekannt aus verschiedenen deutschen und internationalen Kinofilmen, sowie Künstler und Model Toni Mahfud sind die neuen CUPRA Markenbotschafter für 2020.

Zusammen mit dem beliebten Schauspieler Tom Beck sowie den Rennfahrern Mattias Ekström, Jordi Gené und Sebastian Stahl hat CUPRA in Deutschland nun sieben echte Ausnahmeerscheinungen an Bord, die die Performance-Marke 2020 repräsentieren.

Barças Nummer 1 verkörpert Hingabe und Präzision

Mit Marc ter Stegen ist ab sofort einer der aktuell erfolgreichsten deutschen Sportler überhaupt neuer CUPRA Markenbotschafter. Der 27-Jährige stand bereits im Alter von 15 Jahren erstmals für Deutschland zwischen den Torpfosten, damals als U16-Nationalspieler.

Inzwischen kommt er auf 69 Einsätze im Nationaldress, 24 davon für Joachim Löws Elf. Der gebürtige Mönchengladbacher ist zudem Keeper des FC Barcelona – einem der besten Fußballvereine der Welt, der CUPRA als exklusiven Mobilitätspartner an seiner Seite hat.

Seine herausragenden Leistungen krönte er zudem bereits mit dem Titelgewinn in der europäischen Königsklasse des Fußballs, der UEFA Champions League. Für ihn sind Hingabe und Präzision Voraussetzung für herausragende Ergebnisse.

Ken Duken: Schauspieler mit Leib und Seele

Bereits mit 18 Jahren feierte der gebürtige Heidelberger sein Schauspieldebüt. Es folgten über 100 Rollen in Filmen und Serien wie „Das Adlon. Eine Familiensaga“, „Duell der Brüder“, „Tempel“ und „Parfum“ im deutschsprachigen Raum. International machte er sich mit Titelrollen in „Inglourious Basterds“ und „Northmen“ sowie der Serie „Counterpart“ einen Namen.

In seiner Freizeit ist die Kampfkunst Brazilian Jiu-Jitsu seine Leidenschaft. Duken suchte nie einfach nur den schnellen Erfolg, sondern war immer darauf bedacht, dass die Rollen oder Filme zu ihm passen. Sein eigener hoher Anspruch an alles, was er anpackt, brachte ihm schon einige Schauspielpreise ein. Zwar dreht er häufig im Ausland und auch gerne immer wieder in anderen Sprachen wie Englisch, Italienisch, Norwegisch oder Französisch, sein Lebensmittelpunkt ist aber Berlin.

Toni Mahfud: Instagram-Ikone, Model und Künstler

Er ist jung, gut aussehend, liebt Fotografie und Mode und startete bereits mit 16 Jahren sein Kunststudium: Mit seinen 25 Jahren gehört Toni Mahfud heute mit einer Reichweite von 3,4 Millionen Followern auf Instagram zu den einflussreichsten Key Opinion Leadern in Deutschland. Zu Recht – sein Style, sein Sinn für das Schöne und seine Ader für Kunst und Fotografie kommen einfach gut an. Nicht zuletzt ist der Hamburger mit syrischen Wurzeln als Model ausgesprochen erfolgreich.

Auf internationalem Parkett steht Mattias Ekström bereit

Bereits 2019 holte das spanische CUPRA Headquarter den Rennfahrer Mattias Ekström an Bord. Der 1978 in Falun geborene Schwede ist unter anderem zweimaliger Champion der DTM (früher Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft), FIA-Rallycross-Weltmeister von 2016 und dreimaliger Gewinner des Race of Champions. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung unter anderem im Tourenwagen-, Rallye- und Kartsport ist er einer der vielseitigsten Motorsportler der Welt. Aktuell wirkt er an der Entwicklung des ersten rein elektrischen Tourenwagens CUPRA e-Racer mit.

Jordi Gené: der erfahrene CUPRA Rennfahrer

Schon seit mehr als zehn Jahren pilotiert der Spanier seine CUPRA Rennfahrzeuge international überaus erfolgreich in verschiedenen Motorsportserien wie der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft. Jordi Gené ist maßgeblich an der Entwicklung der CUPRA Rennfahrzeuge für die TCR- und Pure ETCR-Serie beteiligt. Hier fließen auch seine umfassenden Erfahrungen als Formel-1-Testfahrer mit ein.

Bereits im Boot: Schauspieler Tom Beck

Der erfolgreiche Schauspieler Tom Beck komplettiert die aktuelle Runde der CUPRA Markenbotschafter. Als Hauptkommissar Ben Jäger in der beliebten Fernsehserie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ gelang dem gebürtigen Nürnberger der Durchbruch als Schauspieler. Zuletzt begeisterte er als genialer Ermittler für die Polizei Bochum in der TV-Serie „Einstein“ sein Publikum. Doch der 42-Jährige kann noch mehr: Als Sänger und Multiinstrumentalist konnte er diverse Chartplatzierungen feiern.

CUPRA Experte der ersten Stunde: Sebastian Stahl

Wenn jemand mit Fug und Recht behaupten darf, er kenne sich mit CUPRA Fahrzeugen seit der ersten Stunde aus, dann trifft das auf Sebastian Stahl ohne Wenn und Aber zu. Der erfahrene Motorsportler fuhr unter anderem in der Formel König, gewann den Veedol Langstreckenpokal auf dem Nürburgring und die SEAT Leon Supercopa im Jahr 2004. Damals begann die bis heute andauernde Zusammenarbeit mit dem spanischen Automobilhersteller zunächst als Fahrer, seit 2014, also mit Markteinführung der CUPRA Varianten des SEAT Leon, als Markenbotschafter für SEAT und inzwischen für die Performance-Marke CUPRA. Aktuell vermittelt er seine Kenntnisse in Sachen Fahrdynamik und Sicherheit als Instruktor.

„Unsere neuen Markenbotschafter passen hervorragend zur Marke CUPRA, die für Einzigartigkeit, Style und Performance steht. Wir sind stolz, einen Ausnahmesportler wie Marc ter Stegen begrüßen zu dürfen. Er ist zweifelsohne eine der schillerndsten Figuren unseres Partner-Vereins FC Barcelona. Ken Duken ist einer der Männer der deutschen Schauspiellandschaft, die sich selbst und ihrer Leidenschaft für Schauspielkunst und Ausdauersport immer treu geblieben sind. Er macht keine halben Sachen und strahlt diese Konsequenz auch aus“, sagt Giuseppe Fiordispina, Leiter Marketing bei SEAT Deutschland.

„Mit Toni Mahfud heißen wir zudem einen echten Nachwuchsstar ganz herzlich willkommen. Auch er verkörpert einen ganz eigenen Stil. Millionen von Menschen schätzen nicht nur seinen Style, sondern auch seine künstlerische Ader, die er beim Malen und in der Fotografie zum Ausdruck bringt. Als außergewöhnliches Model steht Toni Mahfud für das Einzigartige, das auch die Marke CUPRA ausstrahlt.“

Leon CUPRA R Sportstourer (Foto: CUPRA)


Werbung