Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé: Eine Klasse für sich

26.9.2018 Affalterbach. Mehr Raum, mehr Power, mehr Gänsehaut – das neue Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé verbindet herausragende Sportwagen-Technik und hohen Alltagsnutzen mit großzügigen Raumverhältnissen. Damit öffnet Mercedes-AMG das Sportwagensegment für Kunden, die höchste Fahrdynamik zusammen mit Familie oder Freunden erleben möchten.

Längs- sowie Querdynamik auf Spitzenniveau und die markante Silhouette mit den klassischen Sportwagen-Proportionen reihen das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé auf den ersten Blick in das Portfolio seiner zweitürigen Geschwister ein. Das expressive Design mit vorn tief hinunter gezogener Motorhaube, muskulösem Körper, geducktem Greenhouse und kraftvollem Fastback verdeutlicht die sportlichen Gene des viertürigen Coupés.

„Das neue AMG GT 4-Türer Coupé verbindet die überzeugende Rennstreckendynamik unserer zweitürigen Sportwagen mit höchster Alltagstauglichkeit. In einzigartiger Weise verkörpert es unseren Markenkern Driving Performance und wird mit seiner konsequenten Auslegung neue Kunden für Mercedes-AMG erschließen“, so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

WERBUNG:

Der neue 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Benziner und der bewährte AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor decken ein Leistungsspektrum von 270 kW (367 PS) bis 470 kW (639 PS) ab. Sie ermöglichen überzeugende Fahrleistungen bei zeitgemäßer Effizienz. AMG-spezifische Technologien wie der vollvariable Allradantrieb 4MATIC+ und das schnell schaltende AMG SPEEDSHIFT 9G Getriebe, mit Drehmomentwandler (TCT = Torque-Clutch Transmission) bei den Sechszylindern und mit nasser Anfahrkupplung (MCT = Multi-Clutch Transmission) bei den Achtzylindern, steigern die Performance. Wie beim zweitürigen AMG GT bildet die aktive Aerodynamik mit Luftregelsystem AIRPANEL in der Frontschürze und ausfahrbarem Heckspoiler die Basis für die hohe Aeroperformance.

Der Innenraum ist mit hochmodernen Features ausgestattet: Innovative Bedieneinheiten wie die acht hochauflösenden Displayschalter in der Mittelkonsole lassen sich intuitiv steuern. Das AMG Performance Lenkrad mit den neuen AMG Lenkradtasten (Serie bei AMG GT 63 S 4MATIC+), die AMG Sitze und das volldigitale Widescreen-Cockpit (Serie Achtzylinder, optional Sechszylinder) mit dem neuen Anzeigestil „Supersport“ betonen den dynamischen Charakter. MULTIBEAM LED Scheinwerfer, die EASY-PACK Heckklappe, das Burmester® Surround-Soundsystem (Serie bei den Achtzylinder-Modellen) und die Ambientebeleuchtung in 64 Farben erhöhen den Alltagskomfort.

Die Verschmelzung von hoher Individualisierung und Sportwagentechnologie, die den Fokus noch intensiver auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Kunden legt, wird auch an der Fülle an Ausstattungspaketen und Einzeloptionen ersichtlich. Sie ist einzigartig im Segment und umfasst zum Beispiel drei verschiedene Konfigurationen für die Rücksitzbank. Serienmäßig sind zwei Einzelsitze im Fond an Bord.

Die hohe Längs- und Querdynamik ist das Verdienst der konsequenten Vernetzung aller Systeme und Komponenten. Der sehr steif strukturierte Rohbau trägt dazu ebenso bei wie die ausgeklügelte Regelstrategie des vollvariablen Allradsystems. Im Zusammenspiel mit der aktiven Aerodynamik, der aktiven Hinterachslenkung (Serie Achtyzlinder, optional Sechszylinder) sowie der integrierten Fahrdynamikregelung AMG DYNAMICS kommt die aufwändige Fahrwerksabstimmung optimal zur Geltung.

Die Produktion des neuen Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé hat im September im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen in Halle 36 bereits begonnen. Das Werk ist das Kompetenzzentrum für Fahrzeuge der Ober- und Luxusklasse. Mercedes-Benz fertigt dort die gesamte Mercedes-AMG GT Familie.

Die V8-Triebwerke des AMG GT 4-Türer Coupés werden in der AMG Motorenmanufaktur am Standort Affalterbach nach dem Prinzip „One Man – One Engine“ hergestellt.

Die Daten im Überblick

Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ Mercedes-AMG GT 63 4MATIC+
Motor 4,0-Liter-V8 mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung 4,0-Liter-V8 mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung
Hubraum 3.982 cm3 3.982 cm3
Leistung 470 kW (639 PS) bei 5.500-6.500 1/min 430 kW (585 PS) bei 5.500-6.500 1/min
Max. Drehmoment 900 Nm bei 2.500-4.500 1/min 800 Nm bei 2.350-5.000 1/min
Antrieb Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ mit variabler Momentenverteilung und Drift Mode Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ mit variabler Momentenverteilung
Getriebe AMG SPEEDSHIFT MCT 9G AMG SPEEDSHIFT MCT 9G
Kraftstoffverbrauch kombiniert

 

Kombiniert

kombiniert

11,3 l/100 km* 11,2‑11,1 l/100 km*
CO2-Emissionen kombiniert 257 g/km* 256‑252 g/km*
Effizienzklasse F F
Gewicht (DIN/EG) 2.045 kg**/2.120 kg*** 2.025 kg**/2.100 kg***
Beschleunigung 0-100 km/h 3,2 s 3,4 s
Höchstgeschwindigkeit 315 km/h 310 km/h

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO2-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. **Leergewicht fahrfertig nach DIN ohne Fahrer; ***Leergewicht fahrfertig nach EG inklusive Fahrer (75 kg)

  Mercedes-AMG GT 53 4MATIC+

 

 

Mercedes-AMG GT 43 4MATIC+

 

 

Motor 3,0-Liter-R6 mit Abgasturbolader und elektrischem Zusatzverdichter 3,0-Liter-R6 mit Abgasturbolader und elektrischem Zusatzverdichter
Hubraum 2.999 cm3 2.999 cm3
Leistung 320 kW (435 PS) bei 6.100/min 270 kW (367 PS) bei 5.500-6.100/min
Zus. Leistung EQ Boost 16 kW (22 PS) 16 kW (22 PS)
Max. Drehmoment 520 Nm bei 1.800-5.800/min 500 Nm bei 1.800‑4.500/min
Zus. Drehmoment EQ Boost 250 Nm

 

 

250 Nm

 

 

Antrieb Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ mit vollvariabler Momentenverteilung Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ mit vollvariabler Momentenverteilung
Getriebe AMG SPEEDSHIFT TCT 9G AMG SPEEDSHIFT TCT 9G
Kraftstoffverbrauch kombiniert

Kombiniert

9,4‑9,1 l/100 km*

X,X l/100 km

9,4‑9,1 l/100 km*

X,X l/100 km

CO2-Emissionen kombiniert 215‑209 g/km* 215‑209 g/km*
Effizienzklasse D D
Gewicht (DIN/EG) 1.970 kg**/2.045 kg*** 1.965 kg**/2.040

kg***

Beschleunigung 0-100 km/h 4,5 s 4,9 s
Höchstgeschwindigkeit 285 km/h 270 km/h

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die NEFZ-CO2-Werte i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. **Leergewicht fahrfertig nach DIN ohne Fahrer; ***Leergewicht fahrfertig nach EG inklusive Fahrer (75 kg)

Mercedes-AMG GT 43 4MATIC+ 4-Türer Coupé (2018), Jupiterrot, AMG Night-Paket Exterieur;Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,4-9,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 215-209 g/km*