Mercedes-Benz ClassicPartner auf der Techno Classica 2019

10.4.2019. Die Mercedes-Benz ClassicPartner präsentieren sich auf der Techno Classica (10. bis 14. April 2019 in Essen) mit ihrem Spezialisten-Netzwerk für Young- und Oldtimer. Auf 1.100 Quadratmetern Fläche in Halle 1 der Messe Essen zeigen die Mercedes-Benz ClassicPartner ein umfassendes Leistungsportfolio, das von Wartungs- und Reparaturdiensten bis zum Verkauf von Ersatzteilen und Fahrzeugen reicht.

Mit fünf Mercedes-Benz Vertretern ist das Spezialisten-Netzwerk bei der Techno Classica 2019 vertreten: Leseberg Classic (Hamburg), Rosier Classic Sterne (Oldenburg), Herbrand Classic (Kevelaer), Köster (Oberhausen) und Lueg Classic (Essen und Bochum). Die Mercedes-Benz ClassicPartner stellen in Essen 20 klassische Mercedes-Benz Fahrzeuge zum Verkauf vor.

Das Netzwerk der auf Old- und Youngtimer der Marke mit dem Stern spezialisierten Betriebe ist ein Erfolgskonzept: Allein in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr die Zahl der Mercedes-Benz ClassicPartner von 25 auf 46 nahezu verdoppelt. Jeder Interessent findet den Spezialisten für sein persönliches Anliegen und sein Fahrzeug in der Händlersuche unter www.mercedes-benz.de/classicpartner. Dazu kommen zwei ClassicPartner in Spanien, die ebenso auf der Techno Classica in der Familie der Mercedes-Benz ClassicPartner willkommen geheißen werden.

Mercedes-Benz ClassicPartner

Mit den Mercedes-Benz ClassicPartnern unterstreicht der Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (MBD) den einzigartigen Stellenwert, den das Thema Classic für die Marke mit dem Stern hat. Der MBD verfügt damit über eine ganzheitliche Lösung von Spezialisten in Vertrieb, Werkstatt und Service bei der wachsenden Nachfrage im Bereich der Young- und Oldtimer, die in der Automobilbranche ihresgleichen sucht.

Die drei tragenden Säulen des Konzepts der Mercedes-Benz ClassicPartner sind: Menschen, Kompetenzen und Standorte. Durch die intensive Vernetzung untereinander wird für nahezu jede Herausforderung eine Lösung geboten. Ob klassischer „Schrauber“, Familienvater, der sich einen Kindheitstraum erfüllt, passionierter Sammler, Investor mit Interesse an Wertsteigerung oder studentischer Hipster, der mit seinem „123er“ – dem Ur-Urgroßvater der heutigen E-Klasse – zur Vorlesung fährt, für jeden Mercedes-Benz Klassiker gibt es die optimale Beratung. Die Mercedes-Benz ClassicPartner stehen für hochwertige Fahrzeuge sowie einen optimalen Service. Auch beim Handel mit klassischen Fahrzeugen lassen die Experten größte Sorgfalt walten.

Um den Kunden stets das Beste bieten, unterliegen die ClassicPartner besonderen Anforderungen: Sie durchlaufen einen umfangreichen internen Auswahl- und Auditprozess und sind vom Zentralverband des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) als Fachbetriebe für historische Fahrzeuge zertifiziert. Alle aktuell 46 Mercedes-Benz ClassicPartner verfügen über eine auf klassische Fahrzeuge spezialisierte Werkstatt und bieten Ersatzteile an. 33 davon handeln mit historischen Fahrzeugen. 29 der 46 Betriebe restaurieren und 26 bieten Service für historische Transporter an. Das Serviceangebot der Mercedes-Benz ClassicPartner erstreckt sich auf über 50 historische Baureihen Pkw und Transporter der Marke Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz auf der Techno Classica 2019

Insgesamt präsentiert sich Mercedes-Benz auf rund 4.500 Quadratmetern bei der Techno Classica 2019. In direkter Nachbarschaft zu Mercedes-Benz Classic sind dabei die anerkannten Mercedes-Benz Markenclubs sowie die Mercedes-Benz ClassicPartner präsent. Weltweit gibt es rund 80 anerkannte Mercedes-Benz Markenclubs. Ihre zusammen etwa 100.000 Mitglieder stehen als unverzichtbare Markenbotschafter für eine lebendige und vielfältige Pflege der Tradition von Mercedes-Benz.

Techno Classica in Essen

Die 30. Techno Classica in der Messe Essen findet vom 10. bis 14. April 2019 statt. Der Mittwoch (10. April) ist „Happy View Day“ und Preview-Tag, an dem die Messe von 14 bis 20 Uhr geöffnet ist. Von Donnerstag (11. April) bis Sonntag (14. April) steht die Techno Classica dann den Besuchern täglich von 9 bis 18 Uhr offen, am Freitag (12. April) gilt eine verlängerte Öffnungszeit bis 19 Uhr. Im vergangenen Jahr zählte die Messe fast 190.000 Besucher, circa 1.250 Aussteller und mehr als 200 Clubs. Rund 2.700 klassische Automobile waren im Angebot.

Weitere Informationen unter www.mercedes-benz.de/classicpartner

Mercedes-Benz ClassicPartner auf der Techno Classica 2019

Mercedes-Benz ClassicPartner auf der Techno Classica 2019


Werbung