Oliver Aido ist neuer Geschäftsführer des Porsche Zentrum Berlin-Potsdam

31.1.2018. Porsche Zentrum Berlin-Potsdam unter neuer Führung: Oliver Aido übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung der Niederlassung und vervollständigt damit das Führungsteam der Porsche Zentren Berlin.

Der 47-Jährige folgt auf Tobias Roch, der seit Dezember 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung der Berliner Porsche Zentren ist und seither auch das Porsche Zentrum Berlin leitet.

Oliver Aido hat zuvor die ehemalige smart Vertriebs GmbH in Berlin geleitet und war unter anderem als Betriebsleiter der Daimler AG Niederlassung Berlin tätig.

WERBUNG:

„Wir freuen uns, Oliver Aido in unserem Team begrüßen zu dürfen. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner langjährigen Erfahrung im Automobilvertrieb und seiner lokalen Expertise das Porsche Zentrum Berlin-Potsdam erfolgreich in die Zukunft führt“, sagt Jens Puttfarcken, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH.

Das kürzlich erweiterte und umfassend modernisierte Porsche Zentrum Berlin Potsdam liegt unmittelbar an der Autobahn 115 im Süden von Berlin und ist Porsche Classic Partner. Mit dem Berliner Porsche Zentrum und dem Porsche Zentrum Berlin-Adlershof, das im vergangenen Jahr eröffnete und von Heinz Moreira geleitet wird, bildet es die Gesellschaft der Berliner Porsche Zentren.

Oliver Aido

Oliver Aido, 2018, Porsche AG