Opel „120 Jahre“-Sondermodelle

28.11.2018 Rüsselsheim. 2019 feiert Opel 120 Jahre Automobilbau – und damit 120 Jahre voller innovativer Technologien, die der Hersteller für eine breite Käuferschicht verfügbar macht.

Getreu dem Opel-Motto „Die Zukunft gehört allen“. Was in einer Werkstatt in Rüsselsheim am Main im Frühjahr 1899 mit insgesamt 65 handgefertigten Opel Patentmotorwagen „System Lutzmann“ – der erste motorisierte Opel war ein 1,5-Liter-Einzylinder mit 3,5 PS – begann, wurde zum Massenphänomen mit bis heute mehr als 70 Millionen gebauten Fahrzeugen. Um dies mit den Kunden entsprechend zu feiern, hat Opel nun speziell zum Jubiläumsjahr die Sondermodelle „120 Jahre“ ins Programm genommen.

Die Pkw-Modelle von den Kleinwagen ADAM, KARL und Corsa über den Bestseller Astra, die sportlichen X‑Modelle Crossland X, Mokka X und Grandland X bis hin zum Kompakt-Van Zafira und dem Opel-Flaggschiff Insignia verfügen im „120 Jahre“-Trim bereits serienmäßig über jede Menge hochmoderne Technologien sowie Design- und Komfort-Features – zu attraktiven Konditionen. Die „120 Jahre“-Sondermodelle sind ab sofort bestellbar.

WERBUNG:

„Opel demokratisiert seit 120 Jahren die Mobilität. Wir machen in unseren Autos wegweisende Technologien und Komfortmerkmale für alle Käuferschichten erschwinglich. Dafür stehen wir! Und deshalb bieten wir zum Auftakt unseres Jubiläumsjahres die dazu passende Jubiläumsreihe ‚120 Jahre‘ für viele unserer Modelle an. So findet jeder sein Traumauto – umfangreich ausgestattet und zu Top-Konditionen“, sagt Opel Vertriebs- und Marketingchef Xavier Duchemin.

Zum serienmäßigen Ausstattungsumfang der oberhalb der „Edition“-Varianten angesiedelten Sondermodelle zählen beispielsweise Assistenzsysteme wie Parkpilot oder Geschwindigkeitsregler. Ausstattungen wie beheizbare Sitze, beheizbares Lederlenkrad und Veloursteppiche erhöhen den Komfort. Zum echten Eyecatcher werden die „120 Jahre“-Modelle mit Leichtmetallrädern in stylishen Designs, Chromelementen, Türeinstiegsleisten mit OPEL-Schriftzug sowie natürlich dem „120 Jahre“-Emblem. Dies alles gibt’s zu attraktiven Preisen. So startet der Opel Corsa „120 Jahre“ bereits ab 15.440 Euro – inklusive weiterer Ausstattungspakete ergibt sich so ein Kundenpreisvorteil von bis zu 2.540 Euro[1]. Der Astra im Jubiläums-Outfit fährt ab 21.725 Euro und der Grandland X ab 29.200 Euro vor (alle Preise UPE inkl. MwSt. in Deutschland).

Beispiel Opel Astra: Der kompakte Opel-Bestseller glänzt schon in der Einstiegsversion mit Assistenzsystemen wie Berg-Anfahr-Assistent und Geschwindigkeitsregler. Klimaanlage, Wärmeschutzverglasung und Quickheat-Schnellheizsystem sind ebenfalls bereits an Bord.

In der „120 Jahre“-Variante kommen nun serienmäßig neben dem Parkpilot hinten auch Nebelscheinwerfer hinzu. Für angenehme Temperaturen ab Fahrtbeginn und mehr Sicherheit an nasskalten Tagen sorgen die Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, das beheizbare Lederlenkrad sowie die Sichtausstattung mit Regensensor, automatischem Abblendlicht mit Tunnelerkennung und automatisch abblendendem Innenrückspiegel. Bestens vernetzt und unterhalten sind Fahrer von Astra Fünftürer und Sports Tourer mit dem Apple CarPlay sowie Android Auto kompatiblen Radio R 4.0 IntelliLink-Infotainment samt sieben Zoll großem Farbtouchscreen.

Die Türeinstiegleisten mit OPEL-Schriftzug, 17-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design sowie das „120 Jahre“-Emblem machen den Astra auf den ersten Blick zum Jubiläumsmodell.

Über dieselben inneren Werte wie der Astra verfügt auch der Opel Crossland X „120 Jahre“. Dazu bietet das im vergangenen Jahr erfolgreich gestartete SUV eine beheizbare ThermaTec-Windschutzscheibe für den schnellen Durchblick an frostigen Tagen. Die LED-Ambiente-Beleuchtung in der Mittelkonsole und den Türen steigert die Wohlfühlatmosphäre bei Dunkelheit.

Und von außen zieht der Crossland X „120 Jahre“ mit hochglanzschwarzen B-Säulen, einer Dachlinie in Chrom, silberner Unterfahrschutzoptik vorne und hinten sowie mit anthrazitfarbenen 16-Zoll-Leichtmetallrädern im 4‑Doppelspeichen-Design die Blicke auf sich. Derart umfangreich ausgestattet ist der Crossland X „120 Jahre“ bereits ab 21.650 Euro erhältlich.

Weitere Informationen zur umfangreichen Ausstattung der „120 Jahre“-Modelle gibt es unter der Rubrik „Personenwagen“ auf opel.de.

120 Jahre

Sondermodelle „120 Jahre Automobilbau bei Opel“ (Foto: Opel Automobole GmbH)

[1] Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Basismodell, inklusive Paketvorteil von Sonderausstattungen gegenüber Einzeloptionen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.