Opel in Deutschland mit höchsten Verkäufen seit 2008

5.3.2018 Rüsselsheim. Opel ist mit seiner X-Familie auf Wachstumskurs: Angetrieben von den Verkäufen der SUVs Mokka X, Grandland X und Crossland X hat der Automobilhersteller aus Rüsselsheim im Januar und Februar 2018 in Deutschland insgesamt knapp 36.600 Pkw verkauft – ein Plus von rund 1.300 Fahrzeugen und der beste Wert in diesem Zeitraum seit zehn Jahren.

Opel Mokka X, Crossland X und Grandland X verkauften sich in den ersten beiden Monaten des Jahres insgesamt rund 9.740 Mal. Damit konnte der Rüsselsheimer Hersteller erneut die Spitzenposition im SUV-Segment der Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) einnehmen.

„Dieses Ergebnis zeigt, dass unsere Modelloffensive wirkt. Wir sind mit unserer X-Familie im schnell wachsenden SUV-Segment so gut positioniert wie nie zuvor. Davon wollen und werden wir auch im weiteren Jahresverlauf profitieren. Denn 2018 ist das erste Jahr, in dem Mokka X, Crossland X und Grandland X ganzjährig komplett verfügbar sind“, sagte Opel-Deutschlandchef Jürgen Keller.

WERBUNG:

X-traklasse: Mokka X (links), Grandland X (Mitte) und Crossland X befeuern die Opel-Produktoffensive „7 in 17“. Opel bringt allein in diesem Jahr sieben neue Fahrzeuge auf den Markt. (Foto: OPEL AG/GM)

Der Opel Mokka X war das erste Opel-Modell mit dem X im Namen und ist mit seinem sportlich-muskulösen Design ein echter Bestseller. Mokka X-Fahrer profitieren von einer SUV-typischen, erhöhten Sitzposition und entsprechend guter Übersicht. Auf Wunsch ist der Mokka X auch mit adaptivem Allradsystem erhältlich.

Der Crossland X ergänzt das Opel-Portfolio im Segment der kleinen SUVs (SUV-B-Segment). Der Allrounder mit dem lässigen Look bietet eine hervorragende Mischung aus Funktionalität, Platzangebot, Wendigkeit und sportlicher Eleganz.

Komplettiert wird das SUV-Angebot von Opel seit Herbst vergangenen Jahres durch den kompakten Grandland X – den größeren Bruder von Mokka X und Crossland X. Seine Vorzüge: Viel Platz und Flexibilität im Innenraum, dynamisch-sportliches Design. Außerdem sind beim Grandland X Top-Technologien wie die elektronische Traktionskontrolle IntelliGrip, der adaptive Geschwindigkeitsregler mit Fußgängererkennung und automatischer Gefahrenbremsung sowie der Müdigkeitsalarm und die 360-Grad-Kamera mit an Bord.

Opel-Modelle mit Style-Faktor

Sportlich, edel, extra-stylish: Schwarzes Dach, Spiegelgehäuse und Leichtmetallräder verleihen Opel-Modellen wie Corsa, Astra und Mokka X die besondere Note. Die Zweifarb-Optik liegt voll im Trend.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.