Porsche Top 5 Series: Fastest accelerating Porsche models

21.3.2018. Die sechste Episode der „Porsche Top 5“ YouTube-Serie nimmt die Zuschauer mit auf ein verlassenes Flugfeld. In dieser kargen Umgebung sind fünf Ausnahmesportler von Porsche versammelt, um zu klären, wer am schnellsten von 0 auf 100 km/h beschleunigt.

Visuell untermauert wird diese actiongeladene Folge von rauchenden Bengalos, die als Streckenmarkierung dienen. Getreu dem Motto „der Gewinner bleibt“ treten jeweils zwei Modelle gegeneinander an.

Den Start machen der Porsche Carrera GT und der Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo – und die Hybridlimousine schlägt den Carrera GT um 0,5 Sekunden. Eigentlich unglaublich, aber angesichts von knapp 14 Jahren Entwicklungszeit, die zwischen den beiden Fahrzeugen liegt, doch nachvollziehbar.

WERBUNG:

911 gegen Luxuslimousine

Im nächsten Rennen fordert der 911 Turbo S die Luxuslimousine heraus. Und schnell wird klar, warum die 911-Serie seit jeher so beliebt unter den Sportwagenfans ist. Nicht nur die ikonische Silhouette, sondern auch die Power ist beeindruckend: Der 911 Turbo S bricht die 100 km/h-Marke in gerade einmal 2,9 Sekunden (Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,1 l/100 km; CO2-Emissionen 212 g/km).

Wer sich jetzt fragt, was noch kommen soll, erhält prompt die Antwort: Der 911 GT2 RS. Gefahren vom aktuellen Rekordhalter auf dem Nürburgring, Lars Kern, der sich aufgrund seines Warm-Ups auf der Go-Kart-Bahn jedoch verspätet.

Allradantrieb gegen Heckantrieb

In diesem vorletzten Rennen sehen die Zuschauer, was es bedeutet, wenn der Allradantrieb des 911 Turbo S gegen den Heckantrieb des GT2 RS antritt. Dank seiner 515 kW (700 PS; Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,8 l/100 km; CO2-Emissionen 269 g/km) schafft es der GT2 RS mit einem hauchdünnen Vorsprung auf die Geschwindigkeit. Denn mit gerade einmal 0,1 Sekunden Vorsprung ist er der Sieger des Rennens.

Im finalen Showdown mit dem 918 Spyder hat der GT2 RS jedoch keine Chance. Der kombinierte Hybridantrieb des 918 Spyder und der Allradantrieb katapultieren ihn in beeindruckenden 2,6 Sekunden auf 100 km/h. Somit steht der Sieger dieses kleinen Wettbewerbs fest: Der 918 Spyder nimmt den Pokal mit nach Hause.

Porsche Top 5 Series: Fastest accelerating Porsche models

Verbrauchsangaben

911 GT2 RS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 11,8 l/100 km; CO2-Emission 269 g/km

911 Turbo S: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,1 l/100 km; CO2-Emission 212 g/km

Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo: Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,0 l/100 km; CO2-Emission 69 g/km; Stromverbrauch kombiniert 17,6 kWh/100 km

Fastest accelerating Porsche models

Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo, Carrera GT, l-r, 2018, Porsche AG
Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo: Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,0 l/100 km; CO2-Emission 69 g/km; Stromverbrauch kombiniert 17,6 kWh/100 km