Rennkalender ADAC Motorboot-Saison 2016

23.12.2015. Die Weichen für die ADAC Motorbootsport-Saison 2016 sind gestellt. Der Rennkalender des ADAC Motorboot Masters und des ADAC Motorboot Cup umfasst im nächsten Jahr insgesamt sechs Events: Brodenbach (21./22. Mai), Lorch (25./26. Juni), Kriebstein (6./7. August), Berlin-Grünau (27./28. August), Rendsburg (10./11. September) und Düren (24./25. September).

Ein besonderes Highlight sind die Rennen des ADAC Motorboot Masters in Berlin-Grünau, die gleichzeitig den fünften Lauf zur Formel-4-Weltmeisterschaft bilden. Somit sind hochkarätige Starterfelder mit internationalen Top-Piloten garantiert.

Vier Mal ist 2016 auch der ADAC Jetboot Cup im Rahmen des ADAC Motorboot Masters am Start. Beim Saisonstart in Brodenbach, dem Highlight in Berlin-Grünau, in Rendsburg und beim Finale in Düren sammeln die Jetboot-Piloten im kommenden Jahr Punkte und Pokale.

WERBUNG:

„Wir können für unsere ADAC Motorboot-Serien wieder einen attraktiven Kalender präsentieren und setzen dabei auf Kontinuität, daher gleichen die Termine für 2016 denen aus diesem Jahr“, sagt ADAC Motorsportchef Lars Soutschka. „Ein ganz besonderes Highlight ist 2016 der WM-Lauf in der Hauptstadt, dies unterstreicht das hohe Niveau unserer Motorboot-Veranstaltungen.“

ADAC Motorbootsport-Kalender 2016

21.05. – 22.05.2016 Brodenbach (Masters, Cup, Jetboot)
25.06. – 26.06.2016 Lorch (Masters, Cup)
06.08. – 07.08.2016 Kriebstein (Masters, Cup)
27.08. – 28.08.2016 Berlin-Grünau (Masters/Formel-4-WM, Cup, Jetboot)
10.09. – 11.09.2016 Rendsburg (Masters, Cup, Jetboot)
24.09. – 25.09.2016 Düren (Masters, Cup, Jetboot)