Tödlicher Unfall bei AvD Sachsen Rallye

25.5.2019. Am 24.5.2019 ereignete sich bei der AvD Sachsen Rallye ein tödlicher Unfall. Die Veranstaltung wurde vom Veranstalter abgesagt.

Der 48-Jährige Renault-Pilot Kai Günther aus Lößnitz erlag bei einem schweren Unfall auf der ersten Prüfung seinen Verletzungen.

Sein Beifahrer, der 44-Jährige Sebastian Walker aus Sassenburg, wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wo er später verstarb.

Der tragische Unfall ereignete sich auf einer Bergabpassage, als der Wagen gegen einen Baum prallte.

Die 15. Sachsen-Rallye wurde durch die Rallyeleitung wurde abgebrochen und wird nicht fortgeführt.


Werbung