Toyota verkauft 2017 mehr als eine Million Fahrzeuge in Europa

11.1.2018 Köln. Mit einer deutlichen Absatzsteigerung hat Toyota Motor Europe das vergangene Jahr beendet: Der japanische Automobilkonzern verkaufte 2017 mehr als eine Million Fahrzeuge der Marken Toyota und Lexus in Europa, ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Marktanteil der Gruppe kletterte auf 4,8 Prozent.

Beflügelt wurde diese Entwicklung insbesondere von den Hybridfahrzeugen: Ihr Absatz stieg um satte 38 Prozent auf 406.000 Einheiten. 41 Prozent aller europaweit verkauften Fahrzeuge verfügen inzwischen über einen Hybridantrieb, in Westeuropa fährt sogar mehr als jedes zweite Fahrzeug (52 Prozent) mit dem alternativen Antrieb vor.

Auch Lexus hat entscheidend zum Hybriderfolg beigetragen: Mit 98 Prozent verfügt nahezu jedes in Westeuropa verkaufte Modell über die Kombination aus Benzin- und Elektromotor, im europaweiten Durchschnitt liegt der Hybridanteil bei 60 Prozent. Angetrieben von der breiten SUV-Palette, verzeichnete Lexus das vierte Wachstumsjahr in Folge und erreichte das neue Rekordniveau von 74.600 Fahrzeugen.

WERBUNG:

Bei Toyota feiert das Crossover C-HR einen Einstand nach Maß: Direkt im ersten Verkaufsjahr erklomm das SUV-Coupé mit 120.800 Neuzulassungen das Podium der beliebtesten Modelle der Marke. Zu den weiteren Wachstumstreibern gehören der Yaris Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 3,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 75 g/km) mit einer Steigerung von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 102.400 Neuzulassungen sowie der RAV4 Hybrid (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 115 g/km) mit einem Plus von 31 Prozent auf 58.600 Einheiten.

„2017 war ein gutes Jahr für uns. Wir haben trotz des herausfordernden Marktumfelds die Marke von einer Million Fahrzeuge übertroffen und unser für 2020 gesetztes Ziel erreicht“, freute sich Dr. Johan van Zyl, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe. „Diese großartige Leistung wird durch einen absoluten Verkaufsrekord unserer Hybridfahrzeuge unterstrichen und zeigt das Vertrauen europäischer Kunden in unsere Marken Toyota und Lexus. Mit unserer Hybridpalette aus 16 Toyota und Lexus Modellen, die größte in der Automobilbranche, konnten wir dieses überdurchschnittliche Wachstum erreichen. Mit mehr als 74.000 Fahrzeugen, so vielen wie nie, bleibt Lexus zudem auf Kurs, 100.000 Fahrzeuge ab 2020 zu verkaufen.“

Toyota C-HR Hy-Power

Toyota C-HR Hy-Power