Veränderungen im Aufsichtsrat der Porsche AG

22.5.2018. Personeller Wechsel: Gunnar Kilian, Andreas Renschler und Hiltrud Werner sind mit sofortiger Wirkung in den Aufsichtsrat der Porsche AG bestellt worden.

Die drei Vorstandsmitglieder der Volkswagen AG folgen damit auf Matthias Müller, Dr. Karlheinz Blessing und Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, die aus dem Gremium ausgeschieden sind. Dr. Wolfgang Porsche, Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG, dankte den ausscheidenden Mitgliedern für die erfolgreiche Zusammenarbeit: „Matthias Müller, Karlheinz Blessing und Francisco Javier Garcia Sanz haben die positive Entwicklung der Porsche AG in den vergangenen Jahren mit ihrer wertvollen Erfahrung begleitet. Dafür möchte ich ihnen im Namen des gesamten Aufsichtsrats unseren herzlichen Dank aussprechen.“

Gunnar Kilian (43) ist seit April 2018 Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG für den Geschäftsbereich Personal und Organisation. Davor war er als Generalsekretär und Geschäftsführer des Konzernbetriebsrats tätig.

WERBUNG:

Andreas Renschler (60) wurde im Februar 2015 in den Vorstand der Volkswagen AG berufen und verantwortet dort den Geschäftsbereich Nutzfahrzeuge. Zuvor war er seit 2004 in Vorstandspositionen bei der Daimler AG tätig.

Hiltrud Werner (52) gehört seit Februar 2017 dem Volkswagen Konzernvorstand an; sie ist zuständig für das Ressort Integrität und Recht. Anfang 2016 hatte sie die Leitung der Konzernrevision der Volkswagen AG übernommen. Werner war vor ihrem Wechsel in den Volkswagen Konzern Leiterin der Revision der ZF Friedrichshafen AG gewesen.

Cayenne S, Detail, 2018, Porsche AG Cayenne S: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,4 – 9,2 l/100 km; CO2-Emission 213 – 209 g/km