Volkswagen Konzern gewinnt beim Automotive Brand Contest 2018

1.10.2018. Zweifache Bestätigung für die Kommunikation des Volkswagen Konzerns im Flottengeschäft: Sowohl das etablierte Fleet Magazine für Fuhrparkmanager als auch die Responsive Website www.fleetdriver.de für Dienstwagenfahrer erhielten die Auszeichnung „Winner“ in den Kategorien Corporate Publishing und Digital durch den „Rat für Formgebung“.

Die international zusammengestellte, unabhängige Expertenjury beeindruckte neben der professionellen Gestaltungsform vor allem die Strategie der Cross-Communication. Print und Digital aufeinander abgestimmt zu verknüpfen und damit eine lückenlose Zielgruppenansprache zu gewährleisten, sei hier herausragend gelungen, ist die Jury überzeugt.

„Flottenmanager müssen täglich wichtige Entscheidungen hinsichtlich Neuanschaffungen treffen. Voraussetzung dafür ist eine transparente Übersicht der aktuellen Entwicklung am Markt. Mit unseren speziell auf die Zielgruppe zugeschnittenen Kommunikationsplattformen, zu der auch unsere neue Website www.volkswagenag.com/de/group/fleet-customer.htm gehört, bieten wir unseren Flottenkunden dafür das entsprechende Angebot“ sagt Armin Villinger, Leiter Volkswagen Group Fleet International.

WERBUNG:

Der Automotive Brand Contest ist ein internationaler Designwettbewerb für Automobilmarken. Die Preisverleihung durch den „Rat der Formgebung“, findet am 2. Oktober anlässlich des Automobilsalons 2018 in Paris statt.