Weihnachtsmarkt 2018 des Audi-Betriebsrats in Ingolstadt

29.11.2018. Adventszeit bei Audi traditionell eingeläutet: Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch hat den Sozialen Weihnachtsmarkt des Betriebsrats auf der Audi-Piazza in Ingolstadt eröffnet.

24 regionale Hilfsorganisationen bieten dort über vier Tage ihre Produkte an und informieren über ihre Arbeit. Darüber hinaus verspricht der Weihnachtsmarkt mit einer Eislauffläche und seinem abwechslungsreichen Programm ein Adventserlebnis für die ganze Familie. Die Einnahmen kommen den sozialen Einrichtungen zugute.

„Mit unserem Sozialen Weihnachtsmarkt unterstützen wir die vorbildliche Arbeit der karitativen Institutionen unserer Region und bringen zeitgleich Menschen zusammen“, sagte Peter Mosch bei seiner Eröffnungsrede.

WERBUNG:

Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende hob dabei auch das Engagement der Audianer hervor, die den Weihnachtsmarkt organisiert und gestaltet haben. „Unsere Kolleginnen und Kollegen haben mit ganzer Leidenschaft hier auf der Piazza einen Markt geschaffen, der alle Menschen einlädt, gemeinsam Gutes zu tun.“

Wendelin Göbel, Vorstand Personal und Organisation der AUDI AG: „Der soziale Weihnachtsmarkt mit seinem einzigartigen Flair bietet eine gute Möglichkeit, den Blick zu öffnen. Schicksale können sich plötzlich ändern und die Zeiten schwieriger werden. Besonders in solchen Situationen halten die Menschen in der Region zusammen. In den kommenden Tagen wollen wir diesen Gemeinschaftsgedanken würdigen. Deshalb ist es uns eine Freude, den sozialen Weihnachtsmarkt als Unternehmen erneut zu unterstützen.“

Der Weihnachtsmarkt des Audi-Betriebsrats feierte bereits vor über neun Jahren seine Premiere auf der Audi Piazza vor dem museum mobile. Auch in diesem Jahr bietet der Markt mit seinen 29 Hütten ein vorweihnachtliches Erlebnis für die ganze Familie. Neben der eigenen Eislauffläche erwartet die Besucher, Musik der Audi Bläserphilharmonie, Eisstockschießen, eine Fanaktion des ERC Ingolstadt, ein Jazz-Abend mit dem „Stephan Holstein Christmas Trio“, eine lebendige Weihnachtskrippe und kulinarische Köstlichkeiten, die auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen dürfen.

Öffnungszeiten des Sozialen Weihnachtsmarkts des Audi Betriebsrats:

Donnerstag, 29.11.2018: 10 – 20 Uhr
Freitag, 30.11.2018: 11 – 20 Uhr
Samstag,01.12.2018: 11 – 20 Uhr
Sonntag, 02.12.2018: 11 – 20 Uhr

Sozialer Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore

(v.r.n.l.) Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch eröffnet den Sozialen Weihnachtsmarkt des Audi-Betriebsrats zusammen mit Personalvorstand Wendelin Göbel, Ingolstadts Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel sowie der Leiterin des Betriebsrat Service und Organisatorin des Marktes, Gertraud Grünwald. (Foto: AUDI AG)