„What’s up, Audi?“

29.11.2018. Die Audi Kommunikation tauscht sich auf ihrem YouTube-Channel „Audi“ ab sofort noch stärker mit Journalisten, Influencern und Fans der Marke aus. In „What’s up, Audi?“ präsentieren YouTube-Star Misha Charoudin und Connie Böhm aus der Audi Kommunikation alle zwei Wochen neue Modelle, aktuelle Unternehmensthemen und interessante Gäste.

Testfahrten mit dem Audi e-tron Prototyp in der afrikanischen Wüste. Modellvorstellungen von Audi A1 bis R8. Infos aus Formel E und DTM. Blicke hinter die Kulissen von Entwicklung, Design und Produktion: „What’s up, Audi?“ zeigt, was gerade bei den Vier Ringen läuft.

„Journalisten, Influencer, Fans unserer Marke – sie alle informieren sich heute online und mobil. Bei ‚What’s up, Audi?‘ kommen wir diesem Trend entgegen. Mit Hosts, Studio und Aufbereitung der Themen wollen wir auch den Einen oder Anderen überraschen“, sagt Wolfgang Rother, Audi Kommunikation.

WERBUNG:

Mehr Infos unter:

„What’s up, Audi?“ Folge 1:

„What’s up, Audi?“ Folge 2:

„What’s up, Audi?“ Folge 3:

„What’s up, Audi?“ Folge 4:

 „What's up, Audi?“ – neue YouTube-Show mit News, Stories und Talks Die Audi Kommunikation tauscht sich auf ihrem YouTube-Channel „Audi“ ab sofort noch stärker mit Journalisten, Influencern und Fans der Marke aus. In „What's up, Audi?“ präsentieren YouTube-Star Misha Charoudin und Connie Böhm aus der Audi Kommunikation alle zwei Wochen neue Modelle, aktuelle Unternehmensthemen und interessante Gäste.

„What’s up, Audi?“ – neue YouTube-Show mit News, Stories und Talks
Die Audi Kommunikation tauscht sich auf ihrem YouTube-Channel „Audi“ ab sofort noch stärker mit Journalisten, Influencern und Fans der Marke aus. In „What’s up, Audi?“ präsentieren YouTube-Star Misha Charoudin und Connie Böhm aus der Audi Kommunikation alle zwei Wochen neue Modelle, aktuelle Unternehmensthemen und interessante Gäste. (Foto: AUDI AG)